Was passiert mit meiner Bewerbung?

Vom Bewerbungseingang bis zur finalen Entscheidung.

Ihr Weg zu AEB

Sie möchten gerne wissen, was hinter den Kulissen mit Ihrer Bewerbung passiert? Das verstehen wir. Und da für uns Transparenz sehr wichtig ist, erklären wir es auch gerne.

Eines vorweg: Bei unseren Auswahlverfahren steht der Mensch im Mittelpunkt. Jeder, der sich für eine Bewerbung bei AEB entscheidet, erfährt von Anfang an die Wertschätzung, die unsere Unternehmenskultur prägt und ausmacht. Das bedeutet unter anderem, dass wir jede Bewerbung sorgfältig anschauen und prüfen, ob eine Zusammenarbeit für beide Seiten passen könnte - ohne automatisierte Vorselektion. Dabei haben wir den Anspruch, zeitnah zu reagieren. Es kann allerdings passieren, dass einzelne Rückmeldungen auch mal länger als der Durchschnitt dauern. Dafür bitten wir um Verständnis. Es ist zu Ihren Gunsten. Sie können den Fortschritt Ihrer Bewerbung auch jederzeit selbst einsehen.

Ihr Weg zur AEB
Bewerbungseingang

Bewerbungseingang

Wenn Sie eine passende Stellenausschreibung gefunden haben, senden Sie uns Ihre Bewerbung bequem und einfach per Online-Formular zu. Gleichzeitig freuen wir uns natürlich auch auf Initiativbewerbungen.
Prüfung

Prüfung

Wir prüfen jede eingegangene Bewerbung. Wir achten auf formale Kriterien wie die Vollständigkeit der Unterlagen oder die passenden Qualifikationen. Dabei gibt es für uns kein Schema F. Viel wichtiger ist uns Ihre persönliche Motivation. Falls wir noch Fragen haben, melden wir uns direkt. Wenn alles klar ist und Sie und Ihre Fähigkeiten zu AEB passen, gibt unser Team Employee Services die Bewerbung an den Fachbereich weiter. Oder auch an einen anderen Bereich, in dem wir uns eine gute Zusammenarbeit vorstellen könnten. Natürlich nur, wenn das in Ihrem Interesse ist (wir melden uns dazu telefonisch oder schriftlich).
1. Vorstellungsgespräch

Vorstellungsgespräch

Beim ersten Vorstellungsgespräch wollen wir uns virtuell über Teams kennenlernen. Wir veranschlagen dafür ungefähr eine Stunde. In der Regel sind AEB-seitig zwei Personen aus der Fachabteilung dabei. Im Gespräch wollen wir gemeinsam herausfinden, ob Sie und AEB gut zusammenpassen. Außerdem erörtern wir, wo Sie sich einbringen möchten und wo wir Sie einsetzen könnten.

Schnuppertag

Schnuppertag

Wir haben festgestellt, dass es für beide Seiten von Vorteil ist, vor der Entscheidung noch einen tieferen Einblick zu bekommen. Denn wir glauben: Nach einem ersten Kennenlernen weiß man noch gar nicht so viel voneinander. Es ist uns wichtig, dass Sie AEB erleben können und wir auch Sie. Daher bieten wir einen Schnupper(halb)tag, um in unseren Regelablauf Einblicke zu erhalten. Hier lernen Sie vorab ein Mitglied des Teams Employee Services, die Kollegen des Fachbereichs und erste Aufgabenbereiche kennen*.
Im Anschluss an den Schnuppertag findet ein weiteres Gespräch inkl. einem Mitglied der Geschäftsleitung statt (falls als sinnvoll erachtet, kann dies auch über eine andere AEB Führungskraft erfolgen). Denn bei AEB gilt: Jeder Mensch ist wichtig. Die Geschäftsleitung hat einen übergeordneten Blick auf das Unternehmen und will gleichzeitig nah dran an den (potentiellen) Mitarbeitern sein. Damit haben wir einen guten Rundumblick und können entscheiden, ob Sie und die AEB gut zueinander passen.

* Bei Stellen im Bereich Softwareentwicklung wird vorgelagert eine Aufgabe per Mail zugeschickt (ca. 3-4h Bearbeitungszeit), die dann beim Schnuppertag als Gesprächsbasis dient.
Entscheidung

Entscheidung

Ist der Prozess bis hierhin durchlaufen, meldet sich AEB zeitnah bei Ihnen. Wird eine weitere Zusammenarbeit von beiden Seiten gewünscht, erhalten Sie einen Vertrag zur Unterzeichnung.
Bewerbungseingang

1. Bewerbungseingang

Wenn Sie eine passende Stellenausschreibung gefunden haben, senden Sie uns Ihre Bewerbung bequem und einfach per Online-Formular zu. Gleichzeitig freuen wir uns natürlich auch auf Initiativbewerbungen.
Prüfung

2. Prüfung

Wir prüfen jede eingegangene Bewerbung. Wir achten auf formale Kriterien wie die Vollständigkeit der Unterlagen oder die passenden Qualifikationen. Dabei gibt es für uns kein Schema F. Viel wichtiger ist uns Ihre persönliche Motivation. Falls wir noch Fragen haben, melden wir uns direkt. Wenn alles klar ist und Sie und Ihre Fähigkeiten zu AEB passen, gibt unser Team Employee Services die Bewerbung an den Fachbereich weiter. Oder auch an einen anderen Bereich, in dem wir uns eine gute Zusammenarbeit vorstellen könnten. Natürlich nur, wenn das in Ihrem Interesse ist (wir melden uns dazu telefonisch oder schriftlich).
Erstes Vorstellungsgespräch

3. Vorstellungsgespräch

Beim ersten Vorstellungsgespräch wollen wir uns virtuell über Teams kennenlernen. Wir veranschlagen dafür ungefähr eine Stunde. In der Regel sind AEB-seitig zwei Personen aus der Fachabteilung dabei. Im Gespräch wollen wir gemeinsam herausfinden, ob Sie und AEB gut zusammenpassen. Außerdem erörtern wir, wo Sie sich einbringen möchten und wo wir Sie einsetzen könnten.

Schnuppertag

4. Schnuppertag

Wir haben festgestellt, dass es für beide Seiten von Vorteil ist, vor der Entscheidung noch einen tieferen Einblick zu bekommen. Denn wir glauben: Nach einem ersten Kennenlernen weiß man noch gar nicht so viel voneinander. Es ist uns wichtig, dass Sie AEB erleben können und wir auch Sie. Daher bieten wir einen Schnupper(halb)tag, um in unseren Regelablauf Einblicke zu erhalten. Hier lernen Sie vorab ein Mitglied des Teams Employee Services, die Kollegen des Fachbereichs und erste Aufgabenbereiche kennen*.
Im Anschluss an den Schnuppertag findet ein weiteres Gespräch inkl. einem Mitglied der Geschäftsleitung statt (falls als sinnvoll erachtet, kann dies auch über eine andere AEB Führungskraft erfolgen). Denn bei AEB gilt: Jeder Mensch ist wichtig. Die Geschäftsleitung hat einen übergeordneten Blick auf das Unternehmen und will gleichzeitig nah dran an den (potentiellen) Mitarbeitern sein. Damit haben wir einen guten Rundumblick und können entscheiden, ob Sie und die AEB gut zueinander passen.

* Bei Stellen im Bereich Softwareentwicklung wird vorgelagert eine Aufgabe per Mail zugeschickt (ca. 3-4h Bearbeitungszeit), die dann beim Schnuppertag als Gesprächsbasis dient.
Entscheidung

5. Entscheidung

Ist der Prozess bis hierhin durchlaufen, meldet sich AEB zeitnah bei Ihnen. Wird eine weitere Zusammenarbeit von beiden Seiten gewünscht, erhalten Sie einen Vertrag zur Unterzeichnung.

Winta Asfha

Julia Gartenmeier

Sie haben Fragen? Dann rufen Sie direkt an.

Telefon

+49 711 72842 363

Das sagen Mitarbeiter über AEB:

Kununu
Softgarden