AEB ist von hier.

Ein mittelständisches IT-Unternehmen aus Stuttgart. Mit regionalen Wurzeln und internationalem Anspruch. Seit über 35 Jahren ist AEB am Markt und hat sich kontinuierlich entwickelt: Von einem Ingenieurbüro für Software-Entwicklung zu einem führenden Anbieter globaler IT-Lösungen und Services für Supply Chain Management.

AEB ist international.

AEB ist ein internationales Unternehmen mit über 5000 Kunden in Europa, Asien und Amerika. AEB hat ihren Hauptsitz in Stuttgart und Geschäftsstellen in Hamburg, Düsseldorf, München und Soest sowie Entwicklungszentren in Mainz und Lübeck. International vertreten ist AEB in Großbritannien (Leamington Spa), Singapur, in der Schweiz (Zürich), Österreich (Salzburg), Schweden (Malmö), in den Niederlanden (Rotterdam), in Tschechien (Prag), Frankreich (Paris) und in den USA.

AEB ist besonders.

Kontinuität und partnerschaftliches Verhalten mit Kunden und Mitarbeitern bestimmen die Leitlinien von AEB. Dies manifestiert sich in vielen langjährigen Kundenbeziehungen und einem kontinuierlichen, aus Eigenmitteln finanzierten Wachstum über die letzten 35 Jahre.

Mit über 400 auf Logistik und Außenwirtschaft spezialisierten Mitarbeitern werden Kunden aus allen Leitindustrien und in allen Unternehmensgrößen bedient.

Dabei bietet AEB mehr als „nur“ Software. Neben einem umfassenden Beratungsangebot bietet AEB unterschiedliche IT-Services bis hin zum kompletten Betrieb der Lösung an.

AEB ist gut.

Und zwar darin: Gestützt auf die umfangreiche Erfahrung und Expertise in den Themen SCM und Zoll bietet AEB mit ihrer Software IT-Unterstützung für den gesamten intralogistischen Prozess und darüber hinaus und verbindet dabei Außenwirtschaft und Logistik in einer Lösung.

Zollabwicklung und Risikomanagement sind eingebettet in Lösungen für das globale Supply Chain Management. Unternehmen können mit AEB-Software ihre logistischen Prozesse ganzheitlich abbilden, standardisieren und automatisiert abwickeln. Der Warenfluss wird beschleunigt und abgesichert.

AEB-Lösungen unterstützen den Wareneingang, die Kommissionierung und das Verpacken, die Erstellung von Versand- und Zoll-Dokumenten und schaffen Transparenz über alle Stufen der Lieferkette. Damit legen Unternehmen die Basis für Operational Excellence in der Supply Chain.

AEB in aller Kürze

 

Die Geschäftsführer
Matthias Kieß und Markus Meißner

AEB Geschäftsführung

Die Geschäftsleitung

Matthias Kieß, Markus Meißner (vorne)
Jonny Dambrowsky, Martin Setzler, Dr. Ulrich Lison, Maria Meißner, Jochen Günzel, Daniel Terner (v.l.n.r.), Steffen Frey (nicht auf dem Foto)

Die AEB Geschäftsleitung

Mitarbeiter
mehr als 400

Gründung
28. Juni 1979

Standorte Deutschland
Stuttgart (Hauptsitz), Hamburg, Soest, Düsseldorf, München

+ Mainz, Lübeck (Entwicklungszentren).

Standorte international
AEB Schweiz AG, Zürich
AEB Austria, Salzburg
AEB (International) Ltd, Leamington Spa, UK
AEB (Asia Pacific) Pte Ltd, Singapore
AEB Sweden, Malmö
AEB Nederland, Rotterdam

+ Atlanta (Service-Center), Prag, Paris

Kundenstruktur
1/3 kleine Unternehmen
1/3 Mittelstand
1/3 Global Player

70% produzierende Industrie/Verlader
15% Dienstleister
15 % Handel

 
 
 
 
 

Julius-Hölder-Straße 39 | D-70597 Stuttgart | Tel. +49-711-72842-300 | info.de@aeb.com