Software für Präferenzkalkulation
Software für Präferenzkalkulation

Effizienter zur Lieferantenerklärung

Ergänzen Sie Origin & Preferences um Supplier Declaration Exchange von AEB und reduzieren Sie Ihren Aufwand beim Einholen von Lieferantenerklärungen. Mehr zur Software

Origin & Preferences

Software für Präferenzkalkulation: das ganze Potenzial des Freihandels

Origin & Preferences kennt alle Freihandelsabkommen der EU und der Schweiz. Außerdem verwaltet die AEB-Software für Präferenzkalkulation alle notwendigen Nachweise. So bestimmen Sie rechtssicher den Präferenzstatus von Handelswaren, sparen Zölle und nutzen Ihre Wettbewerbsvorteile.

Features zu Ihrem Vorteil

Kalkulation direkt per Software

Mit der AEB-Software Origin & Preferences finden Sie heraus, ob Ihr Unternehmen von bestimmten Präferenzabkommen profitiert. Die Software kennt alle Bestimmungen und nimmt Ihnen die Präferenzkalkulation ab. Und dank detailliertem Protokoll sind Sie immer auskunftsfähig.

Den Mindestverkaufspreis einfach ermitteln

Je nach Land und Abkommen kann der empfohlene Verkaufspreis einer Ware stark variieren. Origin & Preferences berücksichtigt das: Die AEB-Software ermittelt auf Basis der vorhandenen Daten den Mindestverkaufspreis, den Sie zum Erhalt des Präferenzursprungs erzielen müssen.

Lieferantenerklärungen und Präferenznachweise verwalten

Fordern Sie (Langzeit-)Lieferantenerklärungen automatisch an und behalten Sie die Erklärungen Ihrer Lieferanten im Blick. Mit dem AEB-Portal Suppliers Declaration Exchange inklusive direkter Bearbeitung und Validierung. Ohne manuelle Erfassung, für mehr Effizenz.

Software für Präferenzkalkulation: Protokoll der Kalkulation
Software für Präferenzkalkulation: Protokoll der Kalkulation

Grenzenloses Potenzial

Automatisierbar, integrierbar und stets auf dem neuesten Stand: Mit den typischen Vorteilen von AEB-Software heben Sie Potenziale und minimieren Ihren Arbeits- und Verwaltungsaufwand.

In diese Systeme lässt sich die Zollsoftware integrieren
In diese Systeme lässt sich die Zollsoftware integrieren

Nahtlos integrierbar in SAP® und andere ERP-Vorsysteme

Moderne APIs ermöglichen eine unkomplizierte und nahtlose Integration in Ihre IT-Landschaft. Bei SAP®-Systemen stellen wir Ihnen außerdem fertige Plug-ins zur Verfügung. Damit können Sie zum Beispiel die Ursprungstexte in SAP auf Ihre Rechnungen drucken und direkt den Präferenzstatus Ihrer Materialien prüfen.

Präferenzkalkulation bis zu 100 % automatisierbar
Präferenzkalkulation bis zu 100 % automatisierbar

Präferenzkalkulation bis zu 100 % automatisierbar

Bereiten Sie Ihre Daten für die Kalkulation zu 100 % automatisiert vor, und nutzen Sie sie dann für Ihre Präferenzkalkulation. Ob 30 %-Wertregel oder 40 %. Ob Minimalbehandlung oder Mischbezug. Ob aktueller oder Worst-Case Einkaufspreis. Die AEB-Software liefert Ihnen in jedem Fall das richtige Ergebnis.

Bei neuen Ursprungsregeln auf dem neuesten Stand
Bei neuen Ursprungsregeln auf dem neuesten Stand

Bei neuen Ursprungsregeln auf dem neuesten Stand

Die AEB-Software für Präferenzkalkulation läuft als Cloud Service in unserem Rechenzentrum in Stuttgart. Ihr Vorteil: Neue Ursprungsregelungen werden jederzeit zuverlässig in der Software umgesetzt. Dafür sorgt der AEB-Datenservice in Kooperation mit renommierten Datenanbietern.

Mehrfach im Einsatz

Preismodell Origin & Preferences
EUR
CHF
GBP
USD
SEK
Basic
5.000
Materialien
 
Cloud Gebühr
ab 990 EUR / Monat
ab 1.188 CHF / Monat
ab 891 GBP / Monat
ab 1,287 USD / Monat
ab 10.395 SEK / Monat

Cloud-Gebühr inklusive Plug-in für SAP®
ab 1.240 EUR / Monat
ab 1.488 CHF / Monat
ab 1,116 GBP / Monat
ab 1,612 USD / Monat
ab 13.020 SEK / Monat

0,54 EUR je weiteres Material
zzgl. Bereitstellungspauschale
0,65 CHF je weiteres Material
zzgl. Bereitstellungspauschale
0.48 GBP je weiteres Material
zzgl. Bereitstellungspauschale
0.70 USD je weiteres Material
zzgl. Bereitstellungspauschale
5,66 SEK je weiteres Material
zzgl. Bereitstellungspauschale

Funktionalität und Erweiterungen
  • Präferenzkalkulation für die Rechtsgebiete EU, VK und CH
  • Automatische und manuelle Zuordnung der Listenregeln
  • Manuelle Listenregelerstellung und -anpassung
  • Präferenzkalkulation von mehrstufigen Stücklisten
  • Präferenzkalkulation von mehreren Stücklisten je Material
  • Kumulierung/Kumulation
  • Langzeit-Lieferantenerklärungen anfordern und ausstellen
  • Materialbewertung
  • Automatische Pflege und Freigabe von Einzelnachweisen
  • Support
  • Zuverlässiger und günstiger Betrieb in der AEB-Cloud
Business
50.000
Materialien
 
Cloud Gebühr
ab 2.000 EUR / Monat
ab 2.400 CHF / Monat
ab 1,800 GBP / Monat
ab 2,600 USD / Monat
ab 21.000 SEK / Monat

Cloud-Gebühr inklusive Plug-in für SAP®
ab 2.250 EUR / Monat
ab 2.700 CHF / Monat
ab 2,025 GBP / Monat
ab 2,925 USD / Monat
ab 23.625 SEK / Monat

0,16 EUR je weiteres Material
zzgl. Bereitstellungspauschale
0,19 CHF je weiteres Material
zzgl. Bereitstellungspauschale
0.14 GBP je weiteres Material
zzgl. Bereitstellungspauschale
0.21 USD je weiteres Material
zzgl. Bereitstellungspauschale
1,68 SEK je weiteres Material
zzgl. Bereitstellungspauschale

Funktionalität und Erweiterungen
  • Präferenzkalkulation für die Rechtsgebiete EU, VK und CH
  • Automatische und manuelle Zuordnung der Listenregeln
  • Manuelle Listenregelerstellung und -anpassung
  • Präferenzkalkulation von mehrstufigen Stücklisten
  • Präferenzkalkulation von mehreren Stücklisten je Material
  • Kumulierung/Kumulation
  • Langzeit-Lieferantenerklärungen anfordern und ausstellen
  • Materialbewertung
  • Automatische Pflege und Freigabe von Einzelnachweisen
  • Support
  • Zuverlässiger und günstiger Betrieb in der AEB-Cloud
  • Intercompany-Abwicklung
Enterprise
500.000
Materialien
 
Cloud Gebühr
ab 5.000 EUR / Monat
ab 6.000 CHF / Monat
ab 4,500 GBP / Monat
ab 6,500 USD / Monat
ab 52.500 SEK / Monat

Cloud-Gebühr inklusive Plug-in für SAP®
ab 5.250 EUR / Monat
ab 6.300 CHF / Monat
ab 4,725 GBP / Monat
ab 6,825 USD / Monat
ab 55.125 SEK / Monat

0,12 EUR je weiteres Material
zzgl. Bereitstellungspauschale
0,14 CHF je weiteres Material
zzgl. Bereitstellungspauschale
0.11 GBP je weiteres Material
zzgl. Bereitstellungspauschale
0.16 USD je weiteres Material
zzgl. Bereitstellungspauschale
1,26 SEK je weiteres Material
zzgl. Bereitstellungspauschale

Funktionalität und Erweiterungen
  • Präferenzkalkulation für die Rechtsgebiete EU, VK und CH
  • Automatische und manuelle Zuordnung der Listenregeln
  • Manuelle Listenregelerstellung und -anpassung
  • Präferenzkalkulation von mehrstufigen Stücklisten
  • Präferenzkalkulation von mehreren Stücklisten je Material
  • Kumulierung/Kumulation
  • Langzeit-Lieferantenerklärungen anfordern und ausstellen
  • Materialbewertung
  • Automatische Pflege und Freigabe von Einzelnachweisen
  • Support
  • Zuverlässiger und günstiger Betrieb in der AEB-Cloud
  • Intercompany-Abwicklung
Enterprise+
1.000.000
Materialien
 
Cloud Gebühr
Auf Anfrage
Auf Anfrage
Auf Anfrage
Auf Anfrage
Auf Anfrage

Cloud-Gebühr inklusive Plug-in für SAP®
Auf Anfrage
Auf Anfrage
Auf Anfrage
Auf Anfrage
Auf Anfrage

EUR je weiteres Material
zzgl. Bereitstellungspauschale
CHF je weiteres Material
zzgl. Bereitstellungspauschale
GBP je weiteres Material
zzgl. Bereitstellungspauschale
USD je weiteres Material
zzgl. Bereitstellungspauschale
SEK je weiteres Material
zzgl. Bereitstellungspauschale

Funktionalität und Erweiterungen
  • Präferenzkalkulation für die Rechtsgebiete EU, VK und CH
  • Automatische und manuelle Zuordnung der Listenregeln
  • Manuelle Listenregelerstellung und -anpassung
  • Präferenzkalkulation von mehrstufigen Stücklisten
  • Präferenzkalkulation von mehreren Stücklisten je Material
  • Kumulierung/Kumulation
  • Langzeit-Lieferantenerklärungen anfordern und ausstellen
  • Materialbewertung
  • Automatische Pflege und Freigabe von Einzelnachweisen
  • Support
  • Zuverlässiger und günstiger Betrieb in der AEB-Cloud
  • Intercompany-Abwicklung

Online-Demo anfragen

AEB-Expertin

Produktexpertin Manuela Pittroff
Produktexpertin Manuela Pittroff

Manuela Pittroff

AEB-Produktexpertin für Origin & Preferences