Tarifierung und Klassifizierung des SAP®-Materialstamms

  • Pflege von Exportkontrollnummern z. B. AL-Nummer, Dual-Use, ECCN und anderen gesetzlichen Merkmalen
  • Individuelle Pflege der Exportkontrollnummer pro Material und Land (alternativ Eigenschaft „keine Exportkontrollnummer notwendig“)
  • Ermöglicht einen höheren Automatisierungsgrad in Systemkonstellationen, in denen Sie die Exportkontrollnummern an keiner anderen Stelle pflegen können
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen