Brexit: Mit dem Toolkit und Software von AEB bestens vorbereitet

Seit 31. Januar 2020 ist das Vereinigte Königreich aus der EU ausgetreten und am 31. Dezember 2020 steht das Ende der Übergangsphase bevor. Das AEB-Brexit-Toolkit liefert die Infos, die Unternehmen in Sachen Außenwirtschaft und Zoll jetzt wissen müssen.

Brexit: So geht es weiter

Kommt ein Handelsabkommen zwischen EU und dem Vereinigten Königreich? Welche Auswirkungen werden die neuen Zollformalitäten nach Ende der Übergangsphase haben? Eine der größten Herausforderungen bei diesen und vielen weiteren Fragen für Unternehmen ist es, mit der aktuellen Unsicherheit umzugehen. Essenziell ist es, immer auf dem Laufenden zu bleiben.

Der AEB Newsletter informiert über die Entwicklungen in Sachen Brexit - und über viele weitere essentielle Themen aus Außenwirtschaft, Logistik und Supply Chain Management. 

Brexit: So kann Software helfen

Nach der Brexit-Übergangsphase gibt es neue Herausforderungen beim Warenverkehr und Außenhandel zwischen EU und Großbritannien. Software kann in Sachen Zoll, Exportkontrolle, Präferenzmanagement und Logistik helfen.

Exportkontrolle: Dual-Use-Güter prüfen

Mit dem EU-Austritt Großbritanniens wird das Land im exportrechtlichen Sinne ein Drittland und der Handel von Dual-Use-Gütern genehmigungspflichtig. Mit IT-Lösungen automatisieren Sie die Prüfung und verwalten die Genehmigungen effizient.

Flut an Zollanmeldungen meistern

Die Menge der Zollmeldungen wird enorm ansteigen. Gleichgültig, ob Sie Exporte und Importe direkt an den Zoll melden oder einen Dienstleister damit beauftragen: Sorgen Sie für maximale Effizienz, um das zusätzliche Aufkommen zu bewältigen. 

Präferenzen neu kalkulieren, Lieferantenerklärungen updatn 

EU-Unternehmen, die bisher für ihre Produktion Waren mit Ursprung aus UK einsetzen, könnten für ihre Produkte den präferentiellen Warenursprung verlieren. Um rechtssicher zu agieren, ist eine neue Kalkulation erforderlich. 

Wie geht Zollabwicklung?

Alle Unternehmen, die Waren aus Großbritannien nach Deutschland einführen oder von Deutschland nach Großbritannien exportieren, müssen zukünftig Zollanmeldungen erstellen.

Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Warenverkehr nach dem Brexit.

Lese-Tipps zum Thema Brexit

Weitere Fragen zum Thema Brexit?

Unser AEB Brexit Experte Carsten Bente berät Sie gerne.

Produktportfolio von  AEB