Mit Import Filing: e-dec – Schweiz-Importe jederzeit im Griff haben

Einfuhren in die Schweiz unterliegen anderen Zollprozessen als Importe in die EU. Import Filing: e-dec von AEB begleitet Sie von der Einfuhranmeldung an die Eidgenössische Zollverwaltung bis zur elektronischen Veranlagungsverfügung. Damit Ihre Schweizer Kunden nicht auf die Ware warten müssen.

ab 102 EUR / Monat

AEB Zollmanagement
AEB Zollmanagement

Einfuhranmeldungen für die Schweiz einfach und sicher erstellen

Alles was Sie für Schweiz-Importe brauchen, sind eine Unternehmensidentifikationsnummer (UID) der Zollkundenverwaltung, ein ZAZ-Konto — und Import Filing: e-dec. Mit der Zollsoftware von AEB erstellen Sie Schritt für Schritt die Einfuhranmeldung — und senden sie elektronisch direkt an das e-dec-System der Eidgenössischen Zollverwaltung. Das spart Ihnen Kosten für einen Zolldienstleister. 

Sie können online Fehlermeldungen des Zolls bearbeiten, Anmeldungen korrigieren oder löschen. Bis zur Freigabe Ihrer Waren und der Zusendung der elektronischen Veranlagungenverfügungen (eVV Zoll, eVV MWST) benötigen Sie ein Minimum an Zeit. Dokumente wie die Einfuhrliste oder Bezugsscheine verwalten Sie in der Software und drucken sie bei Bedarf aus.

Mit Import Filing: e-dec können Sie Einfuhren mit dem Schweizer Zoll abwickeln
Mit Import Filing: e-dec können Sie Einfuhren mit dem Schweizer Zoll abwickeln

Nützliches Extra von Import Filing: e-dec - eVV Import nutzen
Nützliches Extra von Import Filing: e-dec - eVV Import nutzen

  Nützliches Extra: Importdokumente abholen mit eVV Import  

Im Jahr 2018 hat die Eidgenössische Zollverwaltung die Abholung von Importdokumenten auf ein elektronisches Verfahren umgestellt. Die AEB bietet deshalb den Businessservice eVV Import an, der Import Filing: e-dec in diesem Punkt perfekt ergänzt. Sie holen damit einzeln oder gesammelt Importdokumente wie elektronische Veranlagungsverfügung (eVV) für Zoll und Mehrwertsteuer und entsprechende Rückerstattungen elektronisch, regelmäßig und sicher ab.


  Komfort pur: der Währungsrechner

Einfuhren in der Schweiz sind natürlich in Schweizer Franken zu deklarieren. Import Filing: e-dec ist so konfiguriert, dass es die von der EZV täglich publizierten Währungskurse im System bereitstellt. 

Mit Import Filing: e-dec den täglich aktuellen Währungsrechner nutzen
Mit Import Filing: e-dec den täglich aktuellen Währungsrechner nutzen

Import Filing: e-dec inklusive Versandverfahren NCTS
Import Filing: e-dec inklusive Versandverfahren NCTS

Versandverfahren NCTS inklusive

Die Schweiz liegt im Herzen Europas, ohne ein EU-Mitglied zu sein. Deshalb ist sie bedeutendes Empfangsland von Transitsendungen, die nach dem Versandverfahren NCTS abgewickelt werden. Dementsprechend unterstützt Import Filing: e-dec die Beendigung von Versandverfahren (Transit Arrival). Sie können als zugelassener Empfänger in der Software neue Transit-Eingänge erstellen, nach Transit-Eingängen recherchieren und diese bearbeiten. Über von der Zollverwaltung verfügte Kontrollmaßnahmen zu einem Versandverfahren werden Sie in Import Filing: e-dec informiert.


Kunden, die AEB Import Filing bereits erfolgreich nutzen

Verständlich und transparent: Preismodelle unserer Cloud-Produkte

Basic

ab 102 EUR / Monat 

zzgl. Bereitstellungspauschale

100 Importzollanmeldungen pro Jahr
5,93 EUR je weitere Importzollanmeldung


* Preis auf Anfrage

Business

ab 695 EUR / Monat

zzgl. Bereitstellungspauschale

2.500 Einfuhranmeldungen pro Jahr
4,33 EUR je weitere Importzollanmeldung


* Preis auf Anfrage

Enterprise

ab 2.048 EUR / Monat

zzgl. Bereitstellungspauschale

10.000 Einfuhranmeldungen pro Jahr
2,46 EUR je weitere Importzollanmeldung


* Preis auf Anfrage

Erhalten Sie unverbindlich Ihr individuelles Angebot

Sechs Vorteile der AEB Einfuhr-Software

Machen Sie Ihre Einfuhranmeldung selbst und sparen Sie Kosten
Machen Sie Ihre Einfuhranmeldung selbst und sparen Sie Kosten

Kosten sparen: Einfuhranmeldungen in Eigenregie

Viele Unternehmen lassen ihre Einfuhren mit der Unterstützung von Dienstleistern verzollen. Dafür bezahlen sie gutes Geld. Geld, das man in vielen Fällen sparen kann. Denn Einfuhranmeldungen sind kein Zauberwerk, besonders wenn Sie durch eine ausgereifte Software bei allen gängigen Einfuhr- und Versandverfahren unterstützt werden.

Vom Zoll zertifiziert: Kommunizieren Sie sicher mit ATLAS Einfuhr von AEB
Vom Zoll zertifiziert: Kommunizieren Sie sicher mit ATLAS Einfuhr von AEB

Sicher kommunizieren mit dem Zoll

Schneller und einfacher geht es nicht: Sie müssen eine Zollanmeldung für eine Einfuhr übermitteln? Oder die Beendigung eines Versandverfahrens mitteilen? Dann senden Sie es mit Import Filing von AEB einfach als elektronische Zollmeldung an die zuständige Zollbehörde. Und zwar über unser zertifiziertes Rechenzentrum. Umgekehrt übermittelt Ihnen das lokale System des Zolls sofort den Status Ihrer Anmeldung.

Eine zentrale Zollsoftware für mehrere Einfuhr-Verfahren inklusive der Anbindung von Zollagenten
Eine zentrale Zollsoftware für mehrere Einfuhr-Verfahren inklusive der Anbindung von Zollagenten

Eine Zollsoftware für mehrere Einfuhr-Verfahren. Und für Zollagenten

Import Filing ist eine flexible Zollsoftware, mit der Sie die Einfuhranmeldungen für bis zu (aktuell) fünf Länder steuern. Sie übermitteln Ihre Daten per Import Filing nahtlos an die zuständige Zollbehörde in Deutschland, Großbritannien, den Niederlanden, in Belgien oder der Schweiz. Und: wir arbeiten bereits an der Anbindung weiterer Länder. Auch Einfuhren aus anderen Ländern sind kein Problem: Mit der Zollsoftware steht Ihnen ein exklusives Netzwerk aus geprüften Zollagenten zur Verfügung.

Kalkulieren Sie Ihre Einfuhrabgaben von Anfang an
Kalkulieren Sie Ihre Einfuhrabgaben von Anfang an

Transparenz von Anfang an: Alle Abgaben auf einen Blick

Um Ihre Einfuhrabgaben kalkulieren zu können, müssen Sie ab sofort nicht länger auf den Bescheid des Zolls warten. Denn das erledigt die Zollsoftware Import Filing von AEB für Sie. Sie haben die entscheidenden Zahlen mit einem Klick vorliegen und können sie frühzeitig für Zwecke wie Liquiditätsplanung oder Kalkulation nutzen.

Mit dem AEB Cloud Service ist Ihre Zollsoftware auf dem neuen Stand der Rechtslage
Mit dem AEB Cloud Service ist Ihre Zollsoftware auf dem neuen Stand der Rechtslage

Immer up to date: Rechtsänderungen inklusive

Die AEB Zollsoftware ist als Cloud Service konzipiert und läuft im deutschen AEB-Rechenzentrum in Stuttgart. So steht Ihnen Import Filing immer aktualisiert und auf dem neuesten Stand der Rechtslage zur Verfügung. Ein weiterer Vorteil sind unsere regelmäßigen Updates, die Import Filing immer auf dem neuesten Stand der Softwaretechnik halten. Und eine ständige Verbindung mit höchster Ausfallsicherheit.

Intelligente Vorlagenfunktionen sorgen für weniger manuelle Eingaben
Intelligente Vorlagenfunktionen sorgen für weniger manuelle Eingaben

Mehr Intelligenz, weniger manuelle Eingaben

Die Einfuhrabwicklung im eigenen Haus zu machen, macht nur dann Sinn, wenn möglichst wenig Aufwand in manuelle Prozesse wie die Datenerfassung gesteckt wird. Die AEB Zollsoftware beinhaltet eine intelligente Vorlagenfunktion, mit der Sie die große Anzahl wiederkehrender Vorgänge ressourcenschonend abwickeln können. Ihre Mitarbeiter müssen nach automatischer Übernahme der Meldedaten aus Ihrem Vorsystem keine oder in Einzelfällen nur noch sehr wenige Angaben ergänzen, um die Meldung dann automatisch – vorab plausibilisiert – an den Zoll zu übermitteln.

Sechs Vorteile der AEB Einfuhr-Software

Machen Sie Ihre Einfuhranmeldung selbst und sparen Sie Kosten
Machen Sie Ihre Einfuhranmeldung selbst und sparen Sie Kosten

Kosten sparen: Einfuhranmeldungen in Eigenregie

Vom Zoll zertifiziert: Kommunizieren Sie sicher mit ATLAS Einfuhr von AEB
Vom Zoll zertifiziert: Kommunizieren Sie sicher mit ATLAS Einfuhr von AEB

Sicher kommunizieren mit dem Zoll

Eine zentrale Zollsoftware für mehrere Einfuhr-Verfahren inklusive der Anbindung von Zollagenten
Eine zentrale Zollsoftware für mehrere Einfuhr-Verfahren inklusive der Anbindung von Zollagenten

Eine Zollsoftware für mehrere Einfuhr-Verfahren. Und für Zollagenten

Kalkulieren Sie Ihre Einfuhrabgaben von Anfang an
Kalkulieren Sie Ihre Einfuhrabgaben von Anfang an

Transparenz von Anfang an: Alle Abgaben auf einen Blick

Mit dem AEB Cloud Service ist Ihre Zollsoftware auf dem neuen Stand der Rechtslage
Mit dem AEB Cloud Service ist Ihre Zollsoftware auf dem neuen Stand der Rechtslage

Immer up to date: Rechtsänderungen inklusive

Intelligente Vorlagenfunktionen sorgen für weniger manuelle Eingaben
Intelligente Vorlagenfunktionen sorgen für weniger manuelle Eingaben

Mehr Intelligenz, weniger manuelle Eingaben

Noch Fragen?

Wie schnell kann ich mit Import Filing: e-dec starten?

Für Ihren Start mit Import Filing: e-dec ist ist die Registrierung Ihrer Unternehmens-Identifikationsnummer (UID) in der Zollkundenverwaltung (ZKV) erforderlich. Erfahrungsgemäß muss hier nicht mit einer langen Wartezeit gerechnet werden. Wir unterstützen Sie gerne.
Möchten Sie Schnittstellen in Ihre IT-Systemlandschaft eingerichtet haben oder benötigen Sie im Vorfeld eine Schulung Ihrer Mitarbeiter, sollten Sie zusätzlich Zeit dafür einplanen.

Was passiert, wenn die Zollanforderungen sich verändern?

Sobald Änderungen seitens des Zolls in Kraft treten, stehen sie in Import Filing: e-dec Import zur Verfügung. Die Software wird gemäß der Änderung automatisch upgedatet. Sie brauchen also nichts weiter tun.

Produktexperte Uwe Henning
Produktexperte Uwe Henning

Uwe Henning

Produktexperte

„Import Filing mit AEB bietet Ihnen Effizienz und Rechtsicherheit für Ihre globalen Sourcing-Strategien und Zollprozesse. Sie sparen Kosten und beschleunigen die Einfuhr Ihrer Waren.“