AEB-Seminare

Optimierung durch gezielte Weiterbildung

AEB bietet passgenaue Seminare: Entweder können Wissensdurstige Fachexperten zu sich bestellen und in Workshops oder Seminaren die Fragen behandeln, die im Unternehmen wirklich interessieren. Oder Sie kommen zu den offenen Seminaren der AEB. Hier treffen Kunden aufeinander und steigen in Lösungen zu Import, Export oder Exportkontrolle in beliebiger Tiefe ein. Ein Überblick über die Seminare im April und Mai.

Zolllager – so geht es weiter

Im Bereich Import treibt aufgrund der Neubewertung von Bewilligungen einige Praktiker das Thema Zolllager um. „Zolllager – so geht es weiter“ heißt daher ein ganztägiges Seminar, das nicht nur die zollrechtliche Umstellung der Zolllagerbewilligungen LC, LD und LE auf das private Zolllager CWP (LC) zum 01.05.2019 behandelt, sondern ganz konkret auf Änderungen in der Abwicklung, Übergangsfrist und vor allem die Einstellungen und Vereinfachungen in der eigenen Lösung eingeht.

„Einfuhranmeldungen mit AEB: Einfach und XPRESS“

Die Basis der „Einfuhranmeldungen mit AEB: Einfach und XPRESS“ hingegen wird am 4. und 5. April in Stuttgart vermittelt. Während es am ersten Tag primär um Importvorgänge im Normalverfahren und die Erstellung von Summarischen Anmeldungen geht, üben Sie am zweiten Tag auch die Sendungsabwicklung im Anschreibeverfahren (ASV) und Vereinfachten Anmeldeverfahren (VAV). Besonderheiten wie Rückwaren, Präferenzabwicklung und Veredelungen werden ebenfalls behandelt.

„Die Ausfuhranmeldung in Theorie und Praxis“

Um Versand und Export mit ASSIST4 geht es am 2. und 3. Mai in Soest. Aber am 8. Mai in Hamburg sind Fragen zu AEB-Lösungen im Seminar „Die Ausfuhranmeldung in Theorie und Praxis“ erwünscht.

Seminar „Sanktionslistenprüfung – was tun?

Ein fachlicher Einstieg mit Ausblick in die AEB-Lösungen bietet das Seminar „Sanktionslistenprüfung – was tun?“ am 3. April in Stuttgart und am 9. April in Soest. Hier nähern wir uns mit Ihnen den Fragen: Wen müssen die Unternehmen wie häufig gegen welche Sanktionslisten prüfen und wie sind Treffer zu behandeln?

System Administration ASSIST4

Eine Besonderheit für alle, die Systeme betreuen ist der Kurs System Administration ASSIST4. Hier treffen Praktiker auf Praktiker. Neben erfahrenen AEB-Dozenten kommen auch die Praktiker des AEB-Rechenzentrums zu Wort. Damit man sich auf Augenhöhe begegnet. Ein Kurs, der nur in Stuttgart stattfindet. Am 22. Mai.

Individuell und hochwertig: Inhouse Seminare von AEB

Und: Wie bereits eingangs erwähnt, kann jedes Thema aber auch im geschützten Unternehmensbereich als Inhouse-Seminar behandelt werden. Fordern Sie dafür ein individuelles Angebot mit Ihrer Fragestellung, dem Seminarort und gewünschten Umfang unter seminare@aeb.com an. Wir setzen gerne Ihre Wünsche an eine effektive Außenwirtschaftslösung mit Ihnen um!

Ähnliche Artikel

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen