Versandsoftware

UPS Versand: Jetzt noch einfacher mit AEB Carrier Connect versenden

Die Multi-Carrier-Software AEB Carrier Connect ist von UPS zertifiziert und als „UPS Ready“ ausgezeichnet worden. Nicht nur beim UPS-Versand bringt die Lösung zahlreiche Vorteile.

Der Paketdienst UPS hat die Software AEB Carrier Connect für die Regionen Europa und USA zertifiziert und für den UPS-Versand als „UPS ready“ ausgezeichnet. Mit der Multi-Carrier-Lösung von AEB können Unternehmen Versandlabel drucken und Sendungsdaten übermitteln – an UPS und über 165 weitere Speditionen und KEP-Dienste.


UPS Versand mit zertifizierter Software von AEB

UPS-ready-zertifizierte Software wie AEB Carrier Connect kann für den UPS-Versand leicht in die Systeme und Prozesse des Paketdienstes integriert werden und verbessert die Effizienz für UPS-Kunden. Zudem können nach Angaben des Paketdienstes Doppelarbeit reduziert, Eingabefehler vermieden und die Konsistenz der Kundeninformationen und -erfahrungen sichergestellt werden.

Ein weiterer großer Vorteil für den UPS Versand: Als UPS-ready-Softwareanbieter kann AEB deutlich einfacher, schneller und günstiger die Services von UPS für Kunden einrichten. So entfällt beispielsweise die Bearbeitung umfangreicher und aufwändiger EDI-Testfälle. Vor einem Go-live müssen UPS lediglich noch Testlabels zur Verfügung gestellt werden.


Viele Optionen für den UPS Versand

Mit AEB Carrier Connect können Unternehmen beim UPS-Versand zahlreiche UPS-Services und Zusatzleistungen nutzen, die standardmäßig in der Software zur Verfügung stehen. Neben Standard-UPS-Versand sind dies beispielsweise UPS EXPRESS® 12:00, UPS SAVER® und UPS EXPEDITED®

Bei den Zusatzleistungen können Kunden bei ihrem UPS-Versand unter anderem Carbon Neutral, Nachnahme, Empfangsbestätigung, Rückholservice, zusätzliche Versicherung und Samstagszustellung wählen.

Nicht nur UPS Versand: AEB Carrier Connect für 165+ Carrier

Neben dem UPS-Versand können Unternehmen mit AEB Carrier Connect reibungslos und schnell über 165 Transportdienstleister in ihre Prozesse einbinden und mehr als 400 unterschiedliche Services nutzen. Durch die hohe Anzahl an angebundenen Transportdienstleistern erhöhen sie die Flexibilität ihrer Logistik und können Transportpartner bei Bedarf einfacher wechseln.

Zudem stehen in der Software automatisch die Updates der Transportdienstleister zur Verfügung. Labels- und EDI-Formate entsprechen den aktuellen Anforderungen. Auch um die aktuellen Routing-Daten und Servicegebietslisten der Transportdienstleister kümmert sich AEB. Das Ergebnis: Maximale Servicevielfalt und Zuverlässigkeit, minimaler Aufwand für IT-Abteilungen.

Live-Demo: Mehr Performance und Stabilität für Ihre Versandprozesse

Immer die richtigen Versandlabels, Dokumente und EDI-Nachrichten für mehr als 170 Speditionen und KEP-Dienste. Direkt integriert in SAP® ERP, SAP S/4HANA® und jedes andere Vorsystem. Ganz einfach mit AEB Carrier Connect.