CCC, Commerce Country Chart

Im Kontext der US-Exportkontrolle steht die Abkürzung CCC für das Commerce Country Chart. Die CCC wird vom Bureau of Industry and Security (BIS) des US-Handelsministeriums geführt. Diese Commerce Country Chart ist im Supplement Nr. 1 zu Part 738 der US Export Administration Regulations (EAR) enthalten. In Part 732 der EAR finden Sie weitere Informationen zur Anwendung der EAR, einschließlich des Commerce Country Chart.

In Kombination mit einer bestimmten ECCN aus der Commerce Control List, die entsprechende Informationen im Abschnitt 'Reasons for Control' enthält, hilft die Commerce Country Chart dabei zu entscheiden, ob für eine Lieferung eines Gutes mit dieser ECCN in ein bestimmtes Land eine Genehmigung erforderlich ist.

EAR99, CCL, CCC, ECCN: Expertentipps und Checklisten für Ausfuhrkontrollen gemäß US EAR

Effizient alle Rechtsgebiete und Embargos abdecken mit der AEB-Software Export Controls