Ihr Startpunkt bei AEB  

Wenn Sie auf das Video klicken, wird eine Anfrage mit Ihrer IP-Adresse an Youtube bzw. Google gesendet. Datenschutzinformationen

Finden Sie Ihren Einstieg bei AEB:

Während des Studiums

Als dualer Student

Als Auszubildender

Ihr Einstieg während des Studiums

Erhalten Sie bei AEB während Ihres Studiums Einblicke in die Praxis und sammeln Sie Erfahrungen bei einem mittelständischen IT-Unternehmen. Ob als Werkstudent, Praktikant, während der Abschlussarbeit oder bei weiteren Einstiegsmöglichkeiten. Die Zusammenarbeit mit AEB während des Studiums mündet oft in einen Arbeitsvertrag nach dem erfolgreichen Abschluss.

Werkstudent

Sie wollen nicht nur Vorlesungen besuchen, sondern auch über die reine Theorie hinaus etwas bewegen? AEB ermöglicht Studenten, bereits während des Studiums, wertvolle Praxiserfahrung zu sammeln. Als IT-Unternehmen begrüßen wir insbesondere Studenten aus dem Bereich der Informatik oder solche mit IT-Affinität – aber auch sonst lohnt sich das Reinschauen bei uns…

Praxissemester

Auch ein Pflichtpraktikum ist eine gute Gelegenheit, AEB kennenzulernen und damit den Weg für Ihren späteren Berufseinstieg zu ebnen. Insbesondere im Bereich der Informatik oder Logistik finden Sie bei AEB viele Möglichkeiten, Ihre Praxiskenntnisse zu erweitern.

ADV-Praktikum

Schon seit Jahrzehnten finden Praktikanten der ADV Böblingen ihren Weg zur AEB. Denn das einjährige Betriebspraktikum wird nicht nur bezahlt, es eröffnen sich Ihnen dadurch auch ganz neue Perspektiven: Im dritten Ausbildungsjahr folgt für viele Studenten eine Tätigkeit als Werkstudent bei AEB.

Abschlussarbeiten

Am Ende Ihres Studiums müssen Sie sich noch einmal der Herausforderung stellen: Ihre Bachelor- oder Masterarbeit steht vor der Tür. AEB bietet Ihnen die Möglichkeit, diese praxisorientiert zu schreiben und damit Ihr Ergebnis dank intensiver Betreuung zu optimieren. Im Optimalfall haben Sie bei AEB bereits im Vorfeld Erfahrung als Werkstudent oder Praktikant gesammelt.

Stipendium

Für Studierende des Studiengangs „Softwaretechnik“ an der Universität Stuttgart bietet AEB Stipendien an. Gute Karten auf ein Stipendium haben die Gewinner eines Software-Praktikums. Weiterführende Informationen zum AEB-Stipendium stehen Ihnen hier als PDF-Version zum Download zur Verfügung: AEB-Stipendium.

Dauer: Je nach Art der Tätigkeit zwischen drei Monaten und der Dauer des Studiums.

Kooperationspartner: Universitäten und Hochschulen für Abschlussarbeiten, Praxissemester und Werkstudententätigkeit. Die Universität Stuttgart außerdem für ein Stipendium sowie die ADV Böblingen für ein ADV-Praktikum.

Ihr Profil: Sie studieren im Bereich IT,  Informatik, Softwaretechnik, Logistik oder Wirtschaft.

Ihre Interessen: Themen rund um IT, Logistik und Wirtschaft.

Ihre möglichen Tätigkeitsfelder: Software entwickeln, IT-Systeme administrieren, im Produktmanagement arbeiten, IT-Projekte leiten, Accounts betreuen, Services erbringen, AEB und ihre Lösungen vermarkten, interne Services erbringen.

Ihre Vorteile: Während des Studiums bereits praktische Erfahrungen in einem mittelständischen Unternehmen sammeln, fester Aufgabenbereich und das Durchführen eigener Projekte.

Ihr Einstieg während des Studiums
Ihr Einstieg während des Studiums
DHBW Student bei AEB
DHBW Student bei AEB

Ihr Einstieg als dualer Student

Starten Sie bei AEB mit einem Dualen Studium durch und nutzen Sie die Kombination aus Theorie und Praxis im Fachgebiet Wirtschaftsinformatik, (angewandte) Informatik  oder BWL Dienstleistungsmanagement / Logistikmanagement. Ihr Vorteil: An der Hochschule wird Ihnen das theoretische Know-how vermittelt, während Sie in der vorlesungsfreien Zeit bei AEB die Praxis erlernen. Unser Ziel: Ihr Bachelor-Abschluss und am besten direkt im Anschluss eine Anstellung bei AEB.

Jetzt bewerben für Ihren Einstieg bei AEB.

Ihr angestrebtes Studium: Schauen Sie auf der DHBW-Seite nach, welche Studiengänge wir ausbilden. (www.dhbw-stuttgart.de)

Kooperationspartner:  AEB hat deutschlandweit Hochschulkooperationen, u.a. mit der dualen Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart oder auch mit der Hochschule RheinMain in Wiesbaden (nur Angewandte Informatik).

Ihr Profil: Abitur, Fachabitur oder eine andere Form der Hochschulzugangsberechtigung; für den Studiengang BWL-DLM-Logistikmanagement zusätzlich eine Berufsausbildung oder -erfahrung.

Ihre Interessen: Themen rund um  IT, Logistik, Computer, Mathematik, Wirtschaft, Dienstleistung und Digitalisierung.

Ihre möglichen Aufgaben: In Kundenprojekten mitarbeiten, im Produkt- oder Qualitätsmanagement unterstützen, IT-Systeme administrieren, in den Bereichen IT, Controlling oder Marketing mitarbeiten, im Service & Support Kunden betreuen.

Ihre Vorteile: Optimale Kombination aus Theorie und Praxis, gute Betreuung sowie feste Ansprechpartner über die kompletten drei Jahre im Unternehmen, gelebte und geförderte Eigeninitiative, Unterstützung bei der Suche nach dem passenden Einstiegsjob am Ende des Studiums.

Ihr Einstieg als Auszubildender  

Beginnen Sie Ihre berufliche Entwicklung mit einer IHK-Ausbildung bei AEB. Die Verbindung von praktischen Erfahrungen im Unternehmen und Wissenserwerb an der Berufsschule bereitet Sie optimal auf den Arbeitsalltag vor. Im Bereich Systemintegration profitieren Sie besonders vom Wechsel zwischen Theorie und Praxis: in einem wachsenden Unternehmen die IT-Infrastruktur mitzubetreuen und dabei das Know-how aus einem hochaktuellen sowie dynamischen Fachgebiet einzubringen ist Ihre Aufgabe. Miteinander können wir mehr erreichen: Ihren IHK-Abschluss und am besten direkt im Anschluss eine Anstellung bei AEB.

Ihr angestrebter Ausbildungsabschluss: Fachinformatiker Systemintegration (IHK), Fachinformatiker Anwendungsentwicklung

Ihr Profil: gutes Abitur oder Fachhochschulreife oder sehr gute Mittlere Reife

Ihre Interessen: Themen rund um Computertechnik, IT, Service und Dienstleistung.

Ihre möglichen Aufgaben: Client- oder Serverinfrastrukturen administrieren und weiterentwickeln, in IT-Projekten mitarbeiten, Anwender schulen und betreuen.

Ihre Vorteile: Optimale Kombination aus Theorie und Praxis, gute Betreuung sowie feste Ansprechpartner über die kompletten drei Jahre im Unternehmen, gelebte und geförderte Eigeninitiative, Unterstützung bei der Suche nach dem passenden Einstiegsjob am Ende der Ausbildung. 

Auszubildende
Auszubildende

Keine passende Stelle dabei? 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen