Exportkontrolle per Plug & Play integrieren - Compliance Screening in SAP ®

Versandabwicklung in SAP® per AEB Plug-in

KEP-Integration ohne hohe Testaufwände und Abnahmen durch jeden einzelnen Carrier: Mit dem Multi-Carrier Plug-in von AEB binden Sie mehr als 200 KEP-Dienste und Speditionen an SAP an – in einem Rutsch und auch in SAP S/4HANA® . Mit dieser KEP-Integration automatisieren Sie Ihre Versandabwicklung, den Labeldruck und die Sendungsverfolgung.

SAP Certified Cloud
Silver Partner SAP

Aus diesen Funktionen für die KEP-Integration und Versandabwicklung können Sie wählen

200+ KEP-Dienste und Speditionen anbinden

Ob KEP-Dienst oder Speditionen, ob Luft, Land, Straße oder Schiene: Über eine einzige API binden Sie mehr als 200 Carrier aus rund 20 Ländern an – maximale Flexibilität bei der Carrier-Wahl.

200+ Speditionen und KEP-Diensten an SAP® anbinden
Label & Co. immer nach Vorgabe erstellen

Automatisieren Sie den Labeldruck direkt aus Ihrem SAP System heraus: Die Label, EDI und Ladelisten passt AEB automatisch an, wenn sich Vorgaben ändern. Der Labeldruck ist flexibel in Prozessabläufe integrierbar und vollautomatisiert aus SAP® möglich. Alle carrierspezifischen Dokumente wie z. B. Bill of Loading, Custom's Copy oder Gefahrgutzusatzlabel stehen zur Verfügung. 

Versandlabels, Ladelisten und EDI-Nachrichten erstellen
Versandaufträge aus SAP Belegen generieren

Generieren Sie Ihre Versandaufträge mithilfe der Daten aus Lieferungen, Transporten, Frachtaufträgen und vielem mehr – so minimieren Sie manuellen Aufwand.

Versandaufträge aus SAP Belegen generieren
Alle Versandaufträge zentralisieren

Im zentralen Leitstand in Ihrem SAP-System überblicken Sie jederzeit alle Versandaufträge sämtlicher Transportpartner – inklusive ihres aktuellen Status.

Alle Abholungen im Überblick
Sendungsstatus im SAP System verfolgen

Sie haben die Meilensteine im Warenfluss immer im Blick. Trackinginformationen werden in Ihr SAP-System eingespielt. Dank automatischer Alerts treffen Sie Verzögerungen nicht mehr unvorbereitet.

Track & Trace: Sendungen in SAP verfolgen
Drittland, Gefahrgut und Co.: spezielle Anforderungen abbilden

Erfassen und übermitteln Sie Zusatzinformationen, zum Beispiel den Gefahrguttyp, abweichende Frachtzahler- und Zollschuldneradressen oder die MRN bei Drittlandsversand .

Auf ein Wort: unsere Versprechen an Sie

Schneller im Einsatz

Plug & Play für SAP-Systeme. Die Integration der AEB Plug-ins erfolgt über die User- bzw. Customer-Exits des SAP®-Standards. Für Sie bedeutet das: Transporte downloaden, einspielen und loslegen.

Geringere Kosten

Funktionsumfang nach Ihrer Wahl. Suchen Sie eine Alternative zu komplexen Global Trade Solutions für SAP®? Bei den AEB Plug-ins zahlen Sie nur für die Funktionen , die Sie wirklich benötigen.

Weniger IT-Aufwand

dank AEB Content-Service. Schonen Sie Ihre IT-Ressourcen – durch den AEB Content Service für ATLAS-Releases, automatische Updates und den Betrieb in der AEB Cloud.

Maximale Zukunftsfähigkeit

Kompatibel mit SAP S/4HANA®: Die AEB Trade Components 2.0 haben die Zertifizierung SAP® Certified Integration with SAP S/4HANA® Cloud sowie SAP® Certified Integration with SAP S/4 HANA® erhalten.

Wir ölen Ihre Lieferkette

Sie versenden, wir maximieren die Performance

Binden Sie 200 KEP-Dienste und Speditionen über eine einzige Schnittstelle an SAP an.

Sie generieren Aufträge, wir die passenden Daten

Verlassen Sie sich auf High-Speed-Labeldruck. Immer nach Carrier-Vorgabe.

Sie liefern Qualität, wir den optimalen Überblick

Dank Status-Monitoring haben Sie die Lieferperformance im SAP-System im Blick.

Software live erleben

Online-Check: Sind Ihre KEP-Dienste und Speditionen dabei?

DHL ist dabei - prüfen Sie, wer noch dabei ist
Schenker ist dabei - prüfen Sie, wer noch dabei ist
GLS ist dabei - prüfen Sie, wer noch dabei ist
UPS ist dabei - prüfen Sie, wer noch dabei ist
Dachser ist dabei - prüfen Sie, wer noch dabei ist
Prüfen Sie jetzt, ob Ihr Carrier dabei ist
Versandabwicklung per Plug-in für SAP ab 352 Euro pro Monat

Auf Ihren Bedarf zugeschnitten: das Preismodell für die KEP-Integration und Versandabwicklung

Die Kosten richten sich in erster Linie nach Ihrem Transaktionsvolumen in der Versandabwicklung und den von Ihnen genutzten Funktionen.

Ein Beispiel: Für die Erstellung von Versandaufträgen, Labels und Einlieferungslisten zahlen Sie für bis zu 5.000 Sendungen monatlich nur 352 Euro. Hinzu kommt lediglich eine einmalige Bereitstellungspauschale. 

Für andere Volumen und Ihre Anforderungen machen wir Ihnen gerne ein Angebot.


Auf gute Zusammenarbeit

Markus Strohm

Markus Strohm

Teamleiter SAP Sales und Projekte bei AEB

Haben Sie allgemeine Fragen, möchten eine individuelle Live-Demo buchen oder ein Angebot anfordern? Besprechen Sie Ihr Anliegen unverbindlich mit unserem Experten für SAP Plug-ins – zum Beispiel bei einem virtuellen Kaffee. Senden Sie dazu einfach eine Nachricht direkt an Markus Strohm.