Pressemitteilung

AEB expandiert international und gründet Niederlassung in Österreich

  • Im Fokus: Logistik- und Außenwirtschaftslösungen für den österreichischen Markt
  • Neue Niederlassung sorgt für mehr Kundennähe und weiteren Ausbau der Kundenbasis

Stuttgart/Salzburg, 17. März 2016 – Der Software-Anbieter AEB GmbH hat eine neue Niederlassung in Salzburg eröffnet und will dadurch die Marktpräsenz in Österreich weiter ausbauen. Ziel ist es, international agierenden Unternehmen mit lokalem Know-how einen umfassenden Service bei der Umsetzung von Außenhandels- und Logistik-Lösungen zu bieten. Die Gründung ist ein weiterer Schritt in AEBs Internationalisierungs-Strategie. Zuletzt hatte das Unternehmen im Jahr 2014 neue Geschäftsstellen in den Niederlanden und in Schweden eröffnet.

AEB expandiert international und gründet Niederlassung in Österreich
AEB expandiert international und gründet Niederlassung in Österreich

Bereits heute vertrauen über 30 namhafte Kunden in Österreich auf die Supply-Chain-Lösungen von AEB. Dazu zählen beispielsweise Unternehmen wie EREMA, EPCOS oder Rosenbauer, die ihre Prozesse in Logistik und Außenwirtschaft mit AEB-Software automatisieren und damit sicherer und effizienter gestalten. Mit der neuen Niederlassung in Salzburg soll die Kundenbasis intensiver betreut und noch weiter ausgebaut werden.

„Vor allem die Themen Exportkontrolle, Integration von Speditionen und KEP-Diensten sowie Supply Chain Visibility stellen viele Österreichische Unternehmen vor Herausforderungen. Hier können wir durch unsere Software und umfangreiche Projekterfahrung effizient unterstützen und sehen gute Möglichkeiten am Markt“, sagt Michael Pirker, Account Management und Vertrieb AEB Österreich. Der geprüfte Exportkaufmann begleitet seit über 20 Jahren österreichische und international tätige Unternehmen bei der Abwicklung und Optimierung ihrer Logistik-, Außenhandels- und IT-Prozesse. „Besonders für unsere SAP®-integrierten Lösungen verzeichnen wir ein großes Interesse. Diese erweitern bestehende Systeme um umfangreiche Supply-Chain-Funktionalitäten und lassen sich mittels SAP®-Standardtechnologien reibungslos in die bestehende IT-Landschaft einbinden.“

Die neue Niederlassung in Österreich ist ein wichtiger Schritt für einen erfolgreichen Ausbau der AEB-Marktpräsenz in Österreich, von dem auch alle verladenden Unternehmen profitieren können. Beispielsweise durch Teilnahme an der Verlosung dreier Logistik- oder Außenwirtschaftsworkshops. An einem Tag analysiert ein erfahrener AEB-Lösungsberater die Prozesse und erarbeitet konkretes Optimierungspotenzial. Die Teilnahme ist ganz einfach: Per E-Mail an MchlPrkrbcm mit dem Stichwort „Workshop-Verlosung“.

- Zeichen: 2.577 einschließlich Leerzeichen - um ein Belegexemplar wird gebeten –

Pressekontakt:

  • AEB GmbH:
    Jens Verstaen
    Corporate Communications
    Tel. +49 (0)89 - 14 90 267 – 16
    E-Mail: jnsvrstnbd
    URL: www.aeb.de
  • fischerAppelt, relations GmbH:
    Teresa Grüne / Jessica Raguž
    PR-Beratung
    Tel. +49 (0)40 899 699 - 758 / 576 E-Mail: tgfschrppltd / jbfschrppltd

Über AEB

(www.aeb.de)
Seit mehr als 35 Jahren ist das Stuttgarter Softwareunternehmen AEB erfolgreich am Markt. Mit ihrer Logistik- und Außenwirtschaftssuite ermöglicht AEB Unternehmen aus Industrie und Handel sowie Logistikdienstleistern eine durchgängige „end-to-end“ IT-Unterstützung ihrer Supply-Chain-Prozesse. ASSIST4 unterstützt den Wareneingang, das Kommissionieren und Verpacken, die Transport- und Zollabwicklung sowie das Frachtkostenmanagement.

Zudem versetzt ASSIST4 Firmen in die Lage, aktives Supply Chain Event Management zu betreiben und Transporte bis zum Endkunden zu überwachen und zu steuern. AEB ist ein internationales Unternehmen mit über 5.000 Kunden in Europa, Asien und Amerika. AEB hat ihren Stammsitz in Stuttgart, Geschäftsstellen in Soest, Hamburg, Düsseldorf und München sowie Entwicklungszentren in Lübeck und Mainz. International vertreten ist AEB in Großbritannien, Singapur, in der Schweiz, in Österreich, Schweden, in den Niederlanden, in Tschechien, Frankreich und in den USA.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen