Global Trade Management direkt auf die Ohren
Podcast

Global Trade Management direkt auf die Ohren

In „Freier Verkehr“ teilen Praktiker:innen aus Zoll und Exportkontrolle Tipps, Erfahrungen und Anekdoten. Gast in der ersten Folge: Ole Zimmer vom britischen Online-Händler ASOS.com.

Bei „Freier Verkehr“ wollen wir nicht nur Fachsimpeln, sondern vor allem mit echten Menschen sprechen, die echte Geschichten aus ihrer täglichen Arbeit erzählen. Und Erfahrungen und Learnings teilen – spannende Einblicke in der eigenen Zollabteilung inklusive.

Auftakt mit Zollexpertise aus der Fashion-Branche  

In der ersten Folge begrüßen wir Ole Zimmer. Der selbsternannte Customs Nerd arbeitete schon für Zalando, Outfittery, DPD Geopost sowie DHL und kümmert aktuell beim britischen Fashion Onlineshop ASOS.com um die Import- und Exportabwicklung.  

“Plötzlich rennt man ins Büro, reißt Aktenordner aus den Schränken und blättert da wie wild drin rum und sucht nach irgendwelchen Vorgängen, die der Zoll sehen möchte.”  Im Podcast schildert Ole Zimmer seine erste Zollprüfung und erzählt, warum er sich letztendlich doch auf die Schultern klopfen durfte.

Außerdem verrät er, welche Charaktereigenschaften seiner Meinung nach ideale Mitarbeiter:innen im Zollbereich haben sollten und gibt Tipps, wie viel Zoll-Know-how ein Unternehmen überhaupt benötigt. Moderiert wird die Folge von den Hosts Janine und Luisa – ebenfalls begeisterte Zollexpertinnen.

Freier Verkehr abonnieren: überall, wo es Podcasts gibt 

Neugierig geworden? Dann hören Sie doch gleich rein. „Freier Verkehr“ finden Sie auf der AEB Website oder direkt bei Google Podcasts, Spotify, Deezer, Apple Podcast und Amazon Music. Abonnieren Sie unseren Podcast auf der Plattform ihrer Wahl im oben abgebildeten Player, um keine neuen Folgen zu verpassen. 

Wir wünschen viel Spaß beim Anhören und freuen uns über Ihr Feedback: podcast@aeb.com 

Aufgepasst: Möchten Sie ihr Wissen mit unseren Hörer:innen in „Freier Verkehr“ teilen? Dann melden Sie sich einfach über podcast@aeb.com bei uns. Vielleicht sind Sie dann schon bald zu Gast in unserer Gesprächsrunde.