Get Connected Festival #02

Mit mehr als 300 klugen Köpfen durch die digitale Logistikwelt

Am 20. Februar geht das Get Connected Festival in die zweite Runde. Die Themenfelder Logistik, Technologie und Digitale Welt spannen auch in 2019 den großen Bogen über das Business-Event.

Franziska Widmaier 06.12.2018

Wie sieht es wohl aus, wenn sich Logistiker und Warenfluss-Spezialisten, Außenhandelsexperten und Digital Rookies, Unternehmer, Entwickler und Start-up-Gründer einen Tag lang treffen, um gemeinsam zu lernen, probieren, gestalten, diskutieren und zu feiern? Herausfinden lässt sich das am 20. Februar 2019 beim Get Connected Festival, das nach einer erfolgreichen Premiere in 2018 nun zum zweiten Mal stattfindet. 

"Es wird genauso wie beim ersten Mal. Und deshalb eben wieder ganz anders", fasst Daniel Terner das Konzept des Festivals zusammen. "Unser Ziel ist es, Menschen aus den unterschiedlichsten Disziplinen und Branchen zusammenzubringen und gemeinsam Themen auf den Tisch zu bringen, die bei anderen Logistik- oder Digitalevents einfach durchs Raster fallen."

Mitten im laufenden Betrieb der AEB Unternehmenszentrale erwarten die Festivalteilnehmer spannende Impulsvorträge von visionären Querdenkern, eine interaktive Lernlandschaft, Start-up-Ideen, aktiver Austausch und ein innovativer Marktplatz der Ideen.

Praxisnahes Lernen in den Meisterklassen

Einen Hauptstrang des Festivals bilden die 17 Meisterklassen, die zum Ausprobieren, Mitgestalten und Üben einladen. In zwei Runden werden in jeweils zwei Stunden praxisnah Einblicke vermittelt in relevante Themen aus Logistik, Außenwirtschaft, Technologie und Digitalem Leben. Dozenten sind renommierte Experten und Digital Rookies, die spannenden Input mitbringen dazu,

  • wie Prozesse, Daten und Ziele gestaltet sein müssen, damit Machine Learning wirklich etwas bringt.
  • mit welchen Tipps und Strategien der Handel mit Russland - trotz Sanktionen und logistischen Besonderheiten - reibungslos funktionieren kann.
  • wie bunte LEGO®-Steine zum echten Match-Winner in Sachen Teamkommunikation, Ideenförderung und Problemlösung in Unternehmen werden können.

Die Wahl der Meisterklassen ist frei. So baut sich jeder Festivalbesucher seine eigene Lernlandschaft und kreiert seinen ganz individuellen Tag. Da die Meisterklassen mit ordentlich Tiefgang arbeiten, ist die Teilnehmerzahl pro Klasse oft auf 12 schlaue Köpfe limitiert. 

Get Connected Ideenfeuerwerk

Am Ende des Festival-Tages zündet das große Ideenfeuerwerk: mit kurzen Keynotes und jeder Menge Denkanstöße für eine bestens bewegte Zukunft, Musik von Newcomern und kulinarischen Überraschungen. Und der wahrscheinlich coolsten Party der Logistikwelt, die einen einen entspannten Punkt hinter das Treffen der Besten aus Logistik, Außenwirtschaft und Digitaler Welt setzt. 

Wer zuerst kommt, belohnt sich selbst

Neues lernen, Wissen teilen, weitere Knotenpunkte im Netzwerk knüpfen – das ist unbezahlbar und nicht durch einen Ticketpreis im Wert zu benennen. Deshalb ist die Festival-Teilnahme kostenlos. Nichtsdestotrotz ist es notwendig, sich ein Ticket auf den eigenen Namen zu sichern, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. 

Das Novum in 2019: Es gibt diesmal zwei Arten von Festivalkarten. 349 Ganztages-Tickets für alle, die den vollen Festivaltag inklusive Party mitnehmen möchten und 151 reine Guten-Abend-Tickets für diejenigen, die aufgrund anderer Termine erst zum Countdown des Ideenfeuerwerks einsteigen können.

Jetzt anmelden zum #02 Get Connected Festival

Mittwoch 20.02.2019, 9.00 - 21.00 Uhr
Stuttgart, AEB HQ .

Anmeldung, Programm, wer wann und wie dabei ist und alle weiteren relevanten Festival-Infos finden Sie unter www.aeb.com/festival.

Über die Autorin
Franziska Widmaier
Franziska Widmaier ist Redakteurin und im Bereich Corporate Communications tätig. Als #twitterperle betreut sie außerdem die Social-Media-Kanäle bei AEB. Die Kommunikationswissenschaftlerin ist seit 2013 bei AEB und schreibt am liebsten über die neuesten Trends in Logistik und IT.

Ähnliche Artikel

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen