Informationssicherheit

AEB besteht Audit zur ISO 27001

AEB unterhält ein Managementsystem zur Informationssicherheit, das den Vorgaben der ISO-Norm 27001 entspricht. Das belegt ein erfolgreich bestandenes Wiederholungsaudit.

Björn Helmke 23.11.2017

Bereits seit dem Jahr 2010 hat sich AEB verpflichtet die Vorgaben der ISO-Norm 27001 einzuhalten. Die internationale Norm spezifiziert die Anforderungen für Einrichtung, Umsetzung, Aufrechterhaltung und fortlaufende Verbesserung eines dokumentierten Informationssicherheits-Managementsystems unter Berücksichtigung des Kontexts einer Organisation. Ein zentraler Schwerpunkt ist die Prozess-Denke zum Risikomanagement. AEB hat dabei die besondere Verantwortung für die Kundendaten des Rechenzentrums im Blick.

Mit dem Umzug in die neue Firmenzentrale in der Sigmaringer Straße in Stuttgart-Möhringen musste AEB nachweisen, dass sie die Vorgaben der ISO27001 nach wie vor erfüllt. Das ist gelungen:  Im Oktober haben wir das aktuelle Audit hierzu erfolgreich bestanden.

Zu weiteren Informationen besuchen Sie doch gerne unsere Website.

Björn Helmke
Über den Autor
Björn Helmke
Björn Helmke arbeitet seit mehr als 20 Jahren als Fachredakteur in den Themenbereichen Transport und Logistik. Seit zwei Jahren schreibt der Betriebswirt (WA) mit wachsender Begeisterung über praxisbezogene Themen in der Außenwirtschaft. Sein Anspruch: Auch bei Fachthemen Lesespaß und Nutzen unter einen Hut bekommen.

Ähnliche Artikel

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen