So einfach kann es sein, ein Zeichen zu setzen °<]:{|)

Schon passiert: Wir zählen jeden Besuch auf dieser Aktionsseite und werten ihn als Zeichen der Hoffnung, als Zeichen gegen Gleichgültigkeit und für Zusammenhalt.

Jedes dieser Zeichen bewirkt etwas. Es bringt Menschen zusammen und hat Einfluss auf die Spendensumme, mit der wir die drei Projekte der AEB-Stiftung auf drei Kontinenten unterstützen: Für jeden Besucher dieser Seite legt AEB einen Euro in den Topf.

Wozu das alles? Als Zeichen der Ermutigung und Dankbarkeit
Gemeinsam schaffen wir die 10.000, oder? 
Denn auch kleine Zeichen können Großes bewirken.

°<]:{|) Und zusammen ergibt das alles endlich Sinn.

Diese Zeichen wirken auf drei Kontinenten

Perspektiven und Pausenbrote in Sao Paulo
Perspektiven und Pausenbrote in Sao Paulo

Perspektiven und Pausenbrote in Sao Paulo

Educare versucht Kindern in extremer Armut eine neue Zukunft zu ermöglichen. Und errichtet dazu eine Vorschule im Herzen eines der größten Drogenviertel der Welt.

Eine Schule in Uganda aus Backsteinen, Bits und Bytes
Eine Schule in Uganda aus Backsteinen, Bits und Bytes

Eine Schule in Uganda aus Backsteinen, Bits und Bytes

Ein IT-Klassenzimmer für die St. Bruno Secondary School in Masaka ermöglicht, dass hier eine der ersten Berufsausbildungen mit Schwerpunkt IT angeboten werden kann.

Auch in Europa: Gemeinsam Zukunft lernen.
Auch in Europa: Gemeinsam Zukunft lernen.

Auch in Europa: Gemeinsam Zukunft lernen.

Chancen sind auch hier nicht gleich verteilt. Die KinderHelden stellen Schülerinnen und Schülern, die es nicht leicht haben, erfahrene Mentorinnen und Mentoren zur Seite.

Wie viele Zeichen kommen zusammen?

Wenn Sie möchten, senden wir Ihnen am Ende der Aktion einmalig eine E-Mail mit allen Informationen dazu, welche Spendensumme durch Ihre Klicks zusammengekommen ist und was es in Sao Paolo, Masaka und anderswo bewirkt.

Jetzt für die Einmal-Info zur Aktion registrieren:

Möchten Sie gleich noch ein Zeichen setzen?

Wenn Ihr Zeichen weiterwirken soll, dann teilen Sie es doch, verbreiten Sie Hoffnung und weisen Sie gerne Ihre Freunde, Familie und Kollegen auf die Projekte und diese Initiative hin.

Zeit, Danke zu sagen.
Zeit, Danke zu sagen.

Zeit, Danke zu sagen.

Für 2020.
Für jedes Zeichen.
Für jedes Zusammen.
Für allen Sinn, den das ergibt.


Alle Mitarbeitenden der AEB weltweit wünschen Ihnen, Ihrem Unternehmen und Ihrer Familie Gesundheit, Zufriedenheit, Zusammenhalt. Und weil das nächste Jahr schließlich 2021 ist: Noch einmal eine Extra-Portion Gesundheit.