Warehouse Management: Höhere Performance für Ihr Lager

Warehouse Management von AEB hilft Ihnen, alle Prozesse in der Lagerlogistik zu optimieren. Ob es um verbesserte Durchlaufzeiten oder höhere Pick-Leistungen geht oder ob Sie sich bei Ihren Kunden durch eine höhere Lieferzuverlässigkeit empfehlen wollen – Warehouse Management von AEB hilft Ihnen dabei.  

ab 510 EUR / Monat

Wege- und prozessoptimiert: Wareneingang und Einlagerung

Performancestarke Unterstützung zahlreicher Kommissionierstrategien 

Verpackungen nach Kundenwunsch

Perfektes Bestandsmanagement dank detailliertem Überblick über Bestände aller Lager 

Unterstützung hoher Lagerautomatisierung

Einfache Integration in ERP- und PPS-Systeme

Wege- und prozessoptimiert: Wareneingang und Einlagerung

Sparen Sie Zeit durch wegeoptimierte Einlagerung, verbessern Sie Abläufe durch konfigurierbare Einlagerungsstrategien und implementieren Sie effiziente Cross-Docking- und Retourenprozesse: AEB Warehouse Management hilft Ihnen von der Vereinnahmung der Waren und Lagerhilfsmittel über die Material- und Mengenprüfung bis hin zur Lagerplatzbestimmung.

Wege- und prozessoptimiert: Wareneingang und Einlagerung
Wege- und prozessoptimiert: Wareneingang und Einlagerung
Präziser und schneller kommissionieren
Präziser und schneller kommissionieren

Präziser und schneller kommissionieren

Warehouse Management setzt dort an, wo das größte Potenzial liegt und optimiert die Prozesse passgenau für Ihr Business und Ihr Lagersetup. Profitieren Sie von höherer Pick-Performance, einer Pick-Genauigkeit von 99% und der Unterstützung zahlreicher Kommissioniertechnologien und -strategien. Sie wollen beispielsweise mit Pick-by-Voice noch leistungsstärker kommissionieren? Auch hierfür hat Warehouse Management von AEB eine Lösung.

Der Kundenwunsch ist uns Befehl. Schon beim Verpacken

Ob kundenindividuelles Verpacken inkl. Mehrwertleistungen wie Belabelung, qualifiziertes oder mehrstufiges Verpacken – mit AEB Warehouse Management setzen Sie solche Anforderungen spielend leicht um. So stellen Sie sicher, dass Sie alle nötigen Verpackungsvorschriften einhalten – und dass Sie Ihren Kunden darüber hinaus einen echten Mehrwert bieten können.

Der Kundenwunsch ist uns Befehl. Schon beim Verpacken
Der Kundenwunsch ist uns Befehl. Schon beim Verpacken
Immer wissen, wo was ist: Transparenz über die Bestände aller Lagerorte
Immer wissen, wo was ist: Transparenz über die Bestände aller Lagerorte

Immer wissen, wo was ist: Transparenz über die Bestände aller Lagerorte

Bestände und Lagerorte im Überblick: Artikel-, Chargen- und Seriennummern, Mindesthaltbarkeitsdaten, Sperrungen, Reservierungen sowie die unterschiedlichsten Lagertypen und noch vieles mehr – auf Knopfdruck sehen Sie jederzeit, wo sich was befindet. Und das nicht nur für ein einzelnes Lager: Die Software kann mehrere Lagerstandorte gleichzeitig verwalten und ist mehrmandantenfähig.

Automatisierung leichtgemacht

Entscheidend ist das perfekte Zusammenspiel zwischen Materialflussrechner (MFR) und Warehouse Management System: AEB Warehouse Management hilft bei der Automatisierung Ihres Lagers und arbeitet basierend auf einem flexiblen Framework mit den unterschiedlichsten Lagertechnikanlagen effizient zusammen. 

Automatisierung leichtgemacht
Automatisierung leichtgemacht
Einfache Integration in Ihr ERP oder PPS-System
Einfache Integration in Ihr ERP oder PPS-System

Einfache Integration in Ihr ERP oder PPS-System

Warehouse Management von AEB lässt sich problemlos an Ihr bestehendes ERP- oder PPS-System anbinden. Unsere modernen APIs garantieren eine nahtlose Integration in Ihre IT-Landschaft.

Verständlich und transparent: Preismodelle unserer Cloud-Produkte

Grundfunktionalität von AEB Warehouse Management

  • Verwaltung von Lagerplätzen, Lagerbeständen, Handling Units, Stellplätzen, Arbeitsplätzen
  • Verwaltung anhand von Chargen- und Seriennummern
  • Strategien zur Ein-, Aus- und Umlagerung
  • Nachschubsteuerung
  • Unterstützung von Cross-Docking
  • Mobile Anwendungen
  • Einlagerungspackplatz
  • Inventur
  • Zuverlässiger und günstiger Betrieb in der AEB-Cloud

Basic

10 Nutzer
1.000 Ein-, Aus- und Umlagerungen pro Jahr
3,91 EUR je weitere Ein-, Aus- und Umlagerung

ab 510 EUR / Monat 

zzgl. Bereitstellungspauschale


  • Grundfunktionalität

Business

50 Nutzer
10.000 Ein-, Aus- und Umlagerungen pro Jahr
2,11 EUR je weitere Ein-, Aus- und Umlagerung

ab 1.975 EUR / Monat

zzgl. Bereitstellungspauschale


  • Grundfunktionalität
  • Ladungsträgerverwaltung
  • Leitstand
  • Materialflussmanagement

Enterprise

100 Nutzer
100.000 Ein-, Aus- und Umlagerungen pro Jahr
1,19 EUR je weitere Ein-, Aus- und Umlagerung

ab 9.875 EUR / Monat

zzgl. Bereitstellungspauschale


  • Grundfunktionalität
  • Ladungsträgerverwaltung
  • Leitstand
  • Materialflussmanagement
  • MFR-Anbindung
  • Verladekontrolle

Kein passendes Paket gefunden? Betriebsmodell On-Premise bevorzugt? Kontaktieren Sie uns, wir finden Ihre Lösung. 

8 gute Gründe für AEB Warehouse Management

Hohe Pick-Performance und Pick-Genauigkeit von 99+ Prozent.

Auslagerungs- und Reservierungsstrategie nach individuellen Erfordernissen wählbar.

Weniger Lagerkosten dank wegeoptimierte Ein- und Auslagerung.

Entlastung der Lagermitarbeiter durch systemgestützte Nachschubsteuerung und papierlose Prozesse.

Geringere Inbetriebnahmekosten bei der Lagerautomatisierung dank intelligenter MFR-Integration.

Optimierte Lagersteuerung durch Leitstandfunktionen und Ermittlung von KPIs.

Auch für Großunternehmen und Logistikdienstleister geeignet durch Mehrmandanten- und Mehrlagerfähigkeit.

Weniger Leerstände dank permanenter Inventurverfahren.

Kunden, die Warehouse Management einsetzen, nutzen auch folgende AEB-Produkte:

Carrier Connect


Produktdetails >

Loading Dock Scheduling


Produktdetails >

Billing


Produktdetails >



Weitere Produkte im Bereich

Intralogistics

Kunden, die AEB-Software bereits erfolgreich in ihrem Warehouse nutzen

Noch Fragen?

Kann ich Warehouse Management auch an internationalen Standorten einsetzen?

Ja. Wie alle Softwareprodukte von AEB ist Warehouse Management in englischer und deutscher Sprache verfügbar. Wenn Sie Ihre Anwendung in anderen Sprachen benötigen, so haben Sie die Möglichkeit, mit Hilfe von in der Software integrierten Übersetzungstools ausgewählte Masken selbst zu übersetzen. Sofern Sie in der AEB Shared Cloud arbeiten, gilt das allerdings nicht in allen Konstellationen.

Stellt mir die Software betriebswirtschaftliche Kennzahlen zur Verfügung?

Mit den Daten der gebuchten Lagerbestände können Sie einen Datenpool für statistische Auswertungen erzeugen. Auf diese Weise ist es Ihnen möglich, verschiedene Lagerkennzahlen je Lagermaterial, Lagerstandort und Lagerlogistikklienten für definierte Intervalle zu ermitteln. Dabei können Sie die folgenden Kennzahlen ermitteln:

  • durchschnittlicher Lagerbestand
  • durchschnittlicher Lagerverbrauch
  • Umschlagshäufigkeit
  • durchschnittliche Lagerdauer

Welche Auslagerungsstrategien werden unterstützt?

  • Striktes FIFO (First In - First Out): Zuerst vereinnahmte Bestände werden zuerst wieder ausgelagert. Dies ist auch in Abhängigkeit vom Herstelldatum möglich.
  • LIFO (Last In - First Out): Zuletzt vereinnahmte Bestände werden zuerst wieder ausgelagert.
  • Striktes FEFO (First Expired - First Out): Berücksichtigung des Verbrauchfolgedatums der auszulagernden Bestände z. B. zur Berücksichtigung eines Mindesthaltbarkeitsdatums).
  • Nach Menge: Auslagerung auf Basis der benötigten Menge. Dabei wird zunächst der Lagerplatz ermittelt, auf dem die gesamte auszuladende Menge liegt. Sollten weitere Lagerplätze benötigt werden, um die geforderte Menge zu bedienen, werden diese auf Basis weiterer Restriktionen ermittelt.
Paul Rivera
Produktexperte
„Mit Warehouse Management von AEB optimieren Sie Ihre Prozesse in der Intralogistik. Sie schaffen damit beste Voraussetzungen für eine leistungsstarke Supply Chain, die Ihnen klare Wettbewerbsvorteile bringt.“
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen