transport logistic

„Just-in-time-Lieferungen über den Kanal werden nicht mehr funktionieren“

Während der transport logistic in München nahm AEB-Experte Carsten Bente auf dem berühmten Roten Sofa der DVZ Platz. Chefredakteur Sebastian Reimann befragte Bente vor allem zu den Auswirkungen des bevorstehenden Brexits.

Björn Helmke 10.06.2019

Das Rote Sofa der DVZ ist in Logistikkreisen eine Institution. Regelmäßig zu den Branchenhighlights stellen sich prominente Politiker, Unternehmenslenker und Fachexperten den Fragen der Fachredakteure der Logistikzeitung. Zur transport logistic lud Chefredakteur Sebastian Reimann den AEB-Experten Carsten Bente, Senior Consultant Global Trade, zum Liveinterview ein.

Erhebliche Störungen im Warenverkehr

Bente befürchtet für den Fall eines harten Brexits erhebliche Störungen im Warenverkehr zwischen dem Vereinigten Königreich und der übrigen EU. Unternehmen ohne entsprechende Bewilligungen der Zollbehörden müssten ihre Sendungen an der Grenze verzollen. Dadurch drohen Staus und Verzögerungen beim Warentransport. „Just-in-time-Lieferungen und Just-in-Sequenz-Lieferungen über den Kanal werden nicht mehr funktionieren“, sagt Bente. Folge: zusätzliche Lager werden benötigt.

Viele Unternehmen kommen durch den Brexit erstmals mit Zollprozessen in Berührung

Bente betonte, dass viele UK- und EU-Unternehmen, die bisher nur innergemeinschaftlich versendet hätten, zum ersten Mal mit Zollprozessen in Berührung kommen. Dafür gebe es in den meisten Betrieben weder die notwendige Zollkompetenz noch passende IT-Unterstützung. „Zahlreiche Unternehmen haben bis zum Austritt noch Hausaufgaben zu machen“, so Bente. Für viele Unternehmen sei die Einbindung von Zolldienstleistern eine gute Lösung.

Das vollständige Interview sehen Sie hier.

Björn Helmke
Über den Autor
Björn Helmke
Björn Helmke arbeitet seit mehr als 20 Jahren als Fachredakteur in den Themenbereichen Transport und Logistik. Seit zwei Jahren schreibt der Betriebswirt (WA) mit wachsender Begeisterung über praxisbezogene Themen in der Außenwirtschaft. Sein Anspruch: Auch bei Fachthemen Lesespaß und Nutzen unter einen Hut bekommen.

Ähnliche Artikel

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen