Die Zoll-Software für Ihre UK-Standorte

Für Ihre Niederlassungen in UK automatisiert unsere Zoll-Software nach dem Brexit die Einfuhr und Ausfuhr über CHIEF/CDS . Für die Tarifierung stehen die Zolltarife von mehr als 150 Ländern zur Verfügung. Die Software läuft auch vollintegriert in ERP-Systeme wie SAP, Microsoft Dynamics, IFS , ProAlpha und viele mehr.

Die Module für Ihr persönliches Setup

Zollanmeldungen automatisieren
Von NCTS profitieren 
HS-Codes ermitteln
Exportkontrolle absichern
Zollanmeldungen automatisieren

Über CHIEF/CDS importieren und exportieren

Mit unserer Zoll-Software automatisieren Sie nach dem Brexit Ihre Einfuhr- und Ausfuhranmeldungen über CHIEF – egal, ob im normalen oder vereinfachten Verfahren. Auch der Nachrichtenaustausch mit dem HMRC läuft digital: vom „Single Administrative Document (SAD)“ bis zur „Customs Response Message“. Für maximale Sicherheit sorgt das AEB eigene Rechenzentrum, das jährlich mehr als 80 Millionen Zollanmeldungen verarbeitet.


Kostenbeispiel Export Filing CHIEF/CDS

  • 250 Ausfuhren / Jahr
  • 1 Land (UK)
  • automatisierte & manuelle Zollanmeldungen

ab GBP 92 / Monat zzgl. Bereitstellungspauschale

Kostenbeispiel Import Filing CHIEF/CDS

  • 100 Einfuhren / Jahr
  • 1 Land (UK)
  • Transitverfahren (NCTS Authorized Consignor)

ab GBP 92 / Monat zzgl. Bereitstellungspauschale

Von NCTS profitieren 

Mit NCTS den Grenzstau umgehen

Mit unserer Zoll-Lösung nutzen Sie das NCTS-Verfahren optimal. Bringen Sie Ihre Waren beispielsweise über Grossbritannien nach Irland und eröffnen Sie ein Zollverfahren an Binnenzollämtern. So umgehen Sie die durch den Brexit überlasteten Grenzzollämter.

HS-Codes ermitteln

Zolltarif- und Warennummern für 150 Länder mithilfe von KI ermitteln

Sie möchten die Zolltarifnummer per Stichwortsuche ermitteln, ein individuelles Regelwerk nutzen oder sich von Machine Learning unterstützen lassen? Unser Zoll-Lösung bietet Ihnen alle drei Varianten – und die Zolltarife von UK nach dem Brexit und mehr als 150 weiteren Ländern. Inklusive automatischem Update-Service.


Kostenbeispiel Zolltarif- und Warennummern ermitteln

  • bis zu 5.000 Materialien
  • bis zu 4 Rechtsgebiete

ab GBP 495 / Monat zzgl. Bereitstellungspauschale

Exportkontrolle absichern

Exportkontrollvorschriften weltweit erfüllen

Sie exportieren Dual-Use-Güter oder andere kritische Waren aus UK? Unsere Zoll-Software meldet automatisch betroffene Belegpositionen und schlägt anwendbare Genehmigungen vor. Das funktioniert bei Geschäftsvorgängen mit EU-Ländern und weltweit. Im Hintergrund. Auf Basis der gesetzlichen Regelungen und Ihrer individuellen Beschränkungen.


Kostenbeispiel Exportkontrolle

  • bis zu 25.000 Positionen / Jahr
  • Rechtsgebiete: EU, DE/EU und 1 eigenes

ab GBP 92 / Monat zzgl. Bereitstellungspauschale

Sie suchen eine Lösung für Ihre EU-Standorte und die Schweiz? Die AEB Zoll-Software automatisiert die Zollabwicklung auf einer einzigen Plattform. Und nicht nur das.

Mehr als Software: kompaktes Brexit-Wissen

"Es wird verrückt."

Auf dem roten Sofa der DVZ spricht AEB-Geschäftsführer Markus Meissner über die Herausforderungen des Brexit – und wie Unternehmen sie während der Corona-Krise meistern können.

Mehr als nur so dahingesagt: unsere Referenzen rund um Zoll-Software

40+

Jahre Erfahrung in Global Trade, Logistik und IT

75+

Länder, in denen AEB-Software eingesetzt wird

5.000+

zufriedene Kunden, die Zollsoftware von AEB nutzen

  •  
    Rosenberger HF-Technik GmbH & Co KG
  •  
    Zumtobel Group AG
  •  
    Mann & Schröder GmbH
  •  
    Thales Deutschland GmbH
  •  
    OUTFITTERY GmbH

Mehr als ein Verkaufsgespräch: Kontakt zu unseren Experten

Carsten Bente, Experte für internationale Zoll-Lösungen
Carsten Bente, Experte für internationale Zoll-Lösungen

Carsten Bente

Senior Consultant, Customs & Trade Compliance Management

Kontaktdaten