ATLAS-Info 0178/21

Änderung bei Windhundkontingenten ab 8. Mai 2021

Zollinfo07.05.2021

Zusammenfassung

Das Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) weist in der ATLAS – Info 0178/21 daraufhin, dass bei der Anmeldung von Windhundkontingenten für landwirtschaftliche Erzeugnisse alle erforderlichen Unterlagen bereits mit der Zollanmeldung vorhanden sein und bei der Zollstelle vorgelegt werden müssen. 

Fehlen Unterlagen müssen diese schnellstmöglich nachgereicht werden, da der Anspruch des Anmelders sonst verfällt.

Weitere Informationen entnehmen Sie der ATLAS-Info.


Die neuesten Meldungen