ATLAS-Info 0017/20

Bereits seit 14. Dezember 2019 wird ein Gemeinsames Gesundheitseingangsdokument (GGED) bei Importen von Tieren, tierischen Erzeugnissen, Pflanzen und Pflanzenerzeugnisse verlangt. Diese Vorgabe wurde nun erweitert.

Zollinfo13.03.2020

Zusammenfassung

Diese ATLAS-Info ist als eine Ergänzung zur Teilnehmerinfo 3747/19 zu betrachten. Ab sofort geben Sie für betroffene Vorgänge im Versandverfahren die Unterlagencodierung „ZZZ“ an. Sowohl bei Importen als auch Versandvorgängen muss die zugehörige Referenznummer des GGEDs als Nummer innerhalb der Unterlagencodierung mit angegeben werden. Weitere Details entnehmen Sie der ATLAS-Info.