Keine Einträge vorhanden

 
 

Get Connected 2017.
Das AEB Event.

Sich verbinden, vernetzen, verknüpfen zu den Themen aus Außenwirtschaft und Logistik. Werden Sie Teil eines ereignisreichen Tags mit AEB und mehr als 200 Experten und Praktikern. Diskutieren Sie mit, wenn es um künstliche Intelligenz und US Exportkontrollrecht geht. Und nehmen Sie AEB-Lösungen in den Fokus.

 
 
 
 
 

GET CONNECTED
HAMBURG

GET CONNECTED
AUGSBURG

 

WARUM SIE DABEI SEIN SOLLTEN

 
 
Fachwissen & Infoaiment

Fachwissen & Infotainment

 
 

Ersetzt künstliche Intelligenz den Mensch? Und kann man das US Exportkontrollrecht nicht einfach auslassen? Dies und mehr mit bestem Unterhaltungswert.

Fachwissen & Infoaiment

Praxistipps &
Best Practices

 
 

Fallbeispiele, Lösungen und Software im Fokus und weitere Impulse und neue Ideen für Ihren
Arbeitsalltag. 

Fachwissen & Infoaiment

Netzwerken

 
 

Jede Menge Möglichkeiten für wertvollen Austausch. Treffen Sie über 200 Experten und Praktiker aus Logistik und Außenwirtschaft – sicherlich auch aus Ihrer Branche.

 
Fachwissen & Infoaiment

Fachwissen &
Infotainment

 
 

Ersetzt künstliche Intelligenz den Mensch? Und kann man das US Exportkontrollrecht nicht einfach auslassen? Dies und mehr mit bestem Unterhaltungswert.

 
 
Fachwissen & Infoaiment

Praxistipps &
Best Practices

 
 

Fallbeispiele, Lösungen und Software im Fokus und weitere Impulse und neue Ideen für Ihren
Arbeitsalltag. 

 
 
Fachwissen & Infoaiment

Netzwerken

 
 

Jede Menge Möglichkeiten für wertvollen Austausch. Treffen Sie über 200 Experten und Praktiker aus Logistik und Außenwirtschaft – sicherlich auch aus Ihrer Branche.

KEYNOTE

 
 

Erleben Sie Prof. Dr. Vöpel, Direktor und Geschäftsführer des Hamburgischen WeltWirtschaftsInstituts (HWWI) zum Thema: 

Zeitenwende der Globalisierung: geopolitische und technologische Umbrüche der Weltwirtschaft


 
 



Daniel Terner

Mitglied der Geschäftsleitung bei AEB

Freuen Sie sich auf einen der besten Moderatoren: Daniel Terner. Mit Charme,  hohen Unterhaltungswert und Fachwissen führt er Sie durch den Tag. 

Speaker


Sebastian Meggers

Projekt Managment bei AEB GmbH

Case Study: Die Veredelung der Exportkontrolle
Eine 20-jährige Zeitreise mit AEB. Die Projektleiter führen Sie hinter die Kulissen der Exportabwicklung beim Chemieunternehmen Atotech. Sie erläutern die Beweggründe, die ursprüngliche Outsourcing-Strategie zu verlassen und zeigen den Weg - inklusive Stolpersteinen – bis zu einer hochautomatisierten und in SAP integrierten Lösung auf.

Speaker


Axel Tuengerthal

Logistik Manager- Atotech Deutschland GmbH

Case Study: Die Veredelung der Exportkontrolle
Eine 20-jährige Zeitreise mit AEB. Die Projektleiter führen Sie hinter die Kulissen der Exportabwicklung beim Chemieunternehmen Atotech. Sie erläutern die Beweggründe, die ursprüngliche Outsourcing-Strategie zu verlassen und zeigen den Weg - inklusive Stolpersteinen – bis zu einer hochautomatisierten und in SAP integrierten Lösung auf.

XXXX Tüngenthal
 



Prof. Dr. Vöpel

Direktor und Geschäftsführer des Hamburgischen WeltWirtschaftsInstituts (HWWI) 

Titel des Vortrags: Zeitenwende der Globalisierung: geopolitische und technologische Umbrüche der Weltwirtschaft

Speaker

SPEAKER

 
 

Bekommen Sie Einblicke in zwei Case Studies zu den Themen Internationale Zolllösung, Versandabwicklung, Ausfuhr und Exportkontrolle. Dabei klar im Fokus: Welchen Mehrwert erzielt die eingesetzte Lösung für die referierenden Unternehmen? – Ziehen Sie sich Erkenntnisse, Erfahrung, Tipps und Tricks für Ihre zukünftigen Projekte. Dazu: Sprechen Sie KLARTEXT zu künstlicher Intelligenz und US Exportkontrollrecht.

 
 




Case Study II zum Themengebiet Logistik

Die Speaker der zweiten Case Study, sowie das detaillierte Themengebiet folgen in Kürze.


Michaela Fritz




Case Study II zum Themengebiet Logistik

Die Speaker der zweiten Case Study, sowie das detaillierte Themengebiet folgen in Kürze.


Bernhard Schreiber
 

KEYNOTE

Erleben Sie Prof. Dr. Vöpel, Direktor und Geschäftsführer des Hamburgischen WeltWirtschaftsInstituts (HWWI) zum Thema: 

Zeitenwende der Globalisierung: geopolitische und technologische Umbrüche der Weltwirtschaft

 
 


Prof. Dr. Vöpel

Direktor und Geschäftsführer des Hamburgischen WeltWirtschaftsInstituts (HWWI)  

Titel des Vortrags: Zeitenwende der Globalisierung: geopolitische und technologische Umbrüche der Weltwirtschaft

Speaker

SPEAKER

 
 

Bekommen Sie Einblicke in zwei Case Studies zu den Themen Internationale Zolllösung, Versandabwicklung, Ausfuhr und Exportkontrolle. Dabei klar im Fokus: Welchen Mehrwert erzielt die eingesetzte Lösung für die referierenden Unternehmen? – Ziehen Sie sich Erkenntnisse, Erfahrung, Tipps und Tricks für Ihre zukünftigen Projekte. Dazu: Sprechen Sie KLARTEXT zu künstlicher Intelligenz und US Exportkontrollrecht.

 
 


Daniel Terner

Mitglied der Geschäftsleitung bei AEB

Freuen Sie sich auf einen der besten Moderatoren: Daniel Terner. Mit Charme, hohen Unterhaltungswert und Fachwissen führt er Sie durch den Tag.


Speaker


Sebastian Meggers

Projekt Managment bei AEB GmbH

Case Study: Die Veredelung der Exportkontrolle


Sebastian Meggers


Axel Tuengerthal

Logistik Manager- Atotech Deutschland GmbH

Case Study: Die Veredelung der Exportkontrolle


XXXX Tüngenthal


Case Study II zum Themengebiet Logistik

Die Speaker der zweiten Case Study, sowie das detaillierte Themengebiet folgen in Kürze.


Michaela Fritz


Case Study II zum Themengebiet Logistik

Die Speaker der zweiten Case Study, sowie das detaillierte Themengebiet folgen in Kürze.


Bernhard Schreiber

AGENDA – KLICKEN SIE AUF IHREN VERANSTALTUNGSORT

 
 

8. NOVEMBER HAMBURG

11:00 . Plenum . Start

Eintreffen, Ankommen und offizieller Start

11:45 . Plenum . Case Study I

Case Study: Die Veredelung der Exportkontrolle

Eine 20-jährige Zeitreise mit AEB. Die Projektleiter führen Sie hinter die Kulissen der Exportabwicklung beim Chemieunternehmen Atotech. Sie erläutern die Beweggründe, die ursprüngliche Outsourcing-Strategie zu verlassen und zeigen den Weg - inklusive Stolpersteinen – bis zu einer hochautomatisierten und in SAP integrierten Lösung auf.

Axel Tuengerthal, Atotech Deutschland GmbH und Sebastian Meggers, AEB GmbH

12.30 . Plenum . Case Study II

Case Study: zum Themengebiet Logistik

Die Speaker der zweiten Case Study, sowie das detaillierte Themengebiet folgen in Kürze.

13:00 . Pause . Netzwerken

Zeit zum Austausch, Netzwerken und Mittagessen

14:30 . Plenum . Lösungen

Lösungen im Fokus 

zu Internationaler Zollabwicklung und Lieferantenerklärung

Ein Ausblick: 

Softwarelösung der Zukunft bei AEB

15.30 . Forum . Entdecken

Entdecken Sie das AEB-Forum – hier sind Sie gefragt.

  • Software live. Fragen und Antworten. Mit AEB-Experten.
  • Klartext. Zwei Themen. Zwei Diskussionen.
    Vier Meinungen.
  • Vier mögliche Produkte. Ihre Stimme ist gefragt.
  • Hinter den Kulissen von AEB.
  •  u.v.m.

17.00 . Plenum . Keynote

Zeitenwende der Globalisierung: geopolitische und technologische Umbrüche der Weltwirtschaft

Prof. Dr. Vöpel, Hamburgischen WeltWirtschaftsInstituts (HWWI)

17.45 . Plenum . Ende

Event Wrap-up 

mit Daniel Terner, AEB GmbH

18.15 . Foyer . Abend

Abendevent

Zeit um den Tag ausklingen zu lassen

15. NOVEMBER  AUGSBURG

10:00 . Plenum . Start

Eintreffen, Ankommen und offizieller Start

10:45 . Plenum . Case Study I

Case Study: Die Veredelung der Exportkontrolle

Eine 20-jährige Zeitreise mit AEB. Die Projektleiter führen Sie hinter die Kulissen der Exportabwicklung beim Chemieunternehmen Atotech. Sie erläutern die Beweggründe, die ursprüngliche Outsourcing-Strategie zu verlassen und zeigen den Weg - inklusive Stolpersteinen – bis zu einer hochautomatisierten und in SAP integrierten Lösung auf.

Axel Tuengerthal, Atotech Deutschland GmbH und Sebastian Meggers, AEB GmbH

11:30 . Plenum . Case Study II

Case Study: zum Themengebiet Logistik

Die Speaker der zweiten Case Study, sowie das detaillierte Themengebiet folgen in Kürze.

12:00 . Pause . Netzwerken

Zeit zum Austausch, Netzwerken und Mittagessen

13:30 . Plenum . Lösungen

Lösungen im Fokus 

zu Internationaler Zollabwicklung und Lieferantenerklärung

Ein Ausblick:  

Softwarelösung der Zukunft bei AEB

14.30 . Forum . Entdecken

Entdecken Sie das AEB-Forum – hier sind Sie gefragt.

  • Software live. Fragen und Antworten. Mit AEB-Experten.
  • Klartext. Zwei Themen. Zwei Diskussionen.
    Vier Meinungen.
  • Vier mögliche Produkte. Ihre Stimme ist gefragt.
  • Hinter den Kulissen von AEB.
  •  u.v.m.

16.00 . Plenum . Keynote

Zeitenwende der Globalisierung: geopolitische und technologische Umbrüche der Weltwirtschaft

Prof. Dr. Vöpel, Hamburgischen WeltWirtschaftsInstituts (HWWI)

16.45 . Plenum . Ende

Event Wrap-up 

mit Daniel Terner, AEB GmbH

17.15 . Foyer . Abend

Abendevent

Zeit um den Tag ausklingen zu lassen

 

AGENDA

 
 

8. NOVEMBER HAMBURG

11:00 . Plenum . Start

Eintreffen, Ankommen und offizieller Start

11:45 . Plenum . Case Study I

Case Study: Die Veredelung der Exportkontrolle

Eine 20-jährige Zeitreise mit AEB. Die Projektleiter führen Sie hinter die Kulissen der Exportabwicklung beim Chemieunternehmen Atotech. Sie erläutern die Beweggründe, die ursprüngliche Outsourcing-Strategie zu verlassen und zeigen den Weg - inklusive Stolpersteinen – bis zu einer hochautomatisierten und in SAP integrierten Lösung auf.

Axel Tuengerthal, Atotech Deutschland GmbH und Sebastian Meggers, AEB GmbH

12:30 . Plenum . Case Study II

Case Study: zum Themengebiet Logistik

Die Speaker der zweiten Case Study, sowie das detaillierte Themengebiet folgen in Kürze.

13:00 . Pause . Netzwerken

Zeit zum Austausch, Netzwerken und Mittagessen

14:30 . Plenum . Lösungen

Lösungen im Fokus 

zu Internationaler Zollabwicklung und Lieferantenerklärung  

Ein Ausblick:  

Softwarelösung der Zukunft bei AEB

15.30 . Forum . Entdecken

Entdecken Sie das AEB-Forum – hier sind Sie gefragt.

  • Software live. Fragen und Antworten. Mit AEB-Experten.
  • Klartext. Zwei Themen. Zwei Diskussionen. 
    Vier Meinungen.
  • Vier mögliche Produkte. Ihre Stimme ist gefragt.
  • Hinter den Kulissen von AEB.
  •  u.v.m.

17.00 . Plenum . Keynote

Zeitenwende der Globalisierung: geopolitische und technologische Umbrüche der Weltwirtschaft

Prof. Dr. Vöpel, Hamburgischen WeltWirtschaftsInstituts (HWWI)

17.45 . Plenum . Ende

Event Wrap-up 

mit Daniel Terner, AEB GmbH

18.15 . Foyer . Abend

Abendevent

Zeit um den Tag ausklingen zu lassen

15. NOVEMBER  AUGSBURG

10:00 . Plenum . Start

Eintreffen, Ankommen und offizieller Start

10:45 . Plenum . Case Study I

Case Study: Die Veredelung der Exportkontrolle

Eine 20-jährige Zeitreise mit AEB. Die Projektleiter führen Sie hinter die Kulissen der Exportabwicklung beim Chemieunternehmen Atotech. Sie erläutern die Beweggründe, die ursprüngliche Outsourcing-Strategie zu verlassen und zeigen den Weg - inklusive Stolpersteinen – bis zu einer hochautomatisierten und in SAP integrierten Lösung auf.

Axel Tuengerthal, Atotech Deutschland GmbH und Sebastian Meggers, AEB GmbH

11:30 . Plenum . Case Study II

Case Study: zum Themengebiet Logistik

Die Speaker der zweiten Case Study, sowie das detaillierte Themengebiet folgen in Kürze.

12:00 . Pause . Netzwerken

Zeit zum Austausch, Netzwerken und Mittagessen

13:30 . Plenum . Lösungen

Lösungen im Fokus 

zu Internationaler Zollabwicklung und Lieferantenerklärung  

Ein Ausblick:  

Softwarelösung der Zukunft bei AEB

14.30 . Forum . Entdecken

Entdecken Sie das AEB-Forum – hier sind Sie gefragt.

  • Software live. Fragen und Antworten. Mit AEB-Experten.
  • Klartext. Zwei Themen. Zwei Diskussionen. 
    Vier Meinungen.
  • Vier mögliche Produkte. Ihre Stimme ist gefragt.
  • Hinter den Kulissen von AEB.
  •  u.v.m.

16.00 . Plenum . Keynote

Zeitenwende der Globalisierung: geopolitische und technologische Umbrüche der Weltwirtschaft

Prof. Dr. Vöpel, Hamburgischen WeltWirtschaftsInstituts (HWWI)

16.45 . Plenum . Ende

Event Wrap-up 

mit Daniel Terner, AEB GmbH

17.15 . Foyer . Abend

Abendevent

Zeit um den Tag ausklingen zu lassen

 
 
Location Hamburg

8. November 2017,
ab 11:00 Uhr

HAMBURG

Ehemaliges Hauptzollamt

Alter Wandrahm 20

 
 
 
Location Augsburg

15. November 2017,
ab 10:00 Uhr

AUGSBURG

Staatliches Textil- und Industriemuseum

Provinostraße 46

 
 
 
 

TICKETS FÜR GET CONNECTED 2017. – DAS AEB EVENT.

 
 

Melden Sie sich jetzt verbindlich an. Wählen Sie dazu Ihren Veranstaltungsort aus.

 
 

IHRE ANSPRECHPARTNER

 
 
JESSICA VOLLPOTT

HAMBURG

Jessica Vollpott

AEB Geschäftsstelle Hamburg

Telefon: 040-734420-113

 
 
 

AUGSBURG

Marijeta Bozic 

AEB Geschäftsstelle Stuttgart


Telefon: 0711-72842-325
E-Mail: marijeta.bozic@aeb.com

 
 
MARIJETA BOZIC
 
 

HAMBURG

Jessica Vollpott

AEB Geschäftsstelle Hamburg

Telefon: 040-734420-113
E-Mail: jessica.vollpott@aeb.com 

 
 
Jessica Vollpott
 
 

AUGSBURG

Marijeta Bozic 

AEB Geschäftsstelle Stuttgart

Telefon: 0711-72842-325
E-Mail: marijeta.bozic@aeb.com

 
 
Marijeta Bozic
 
 

Kontakt

Telefon: 0711-72842-0

E-mail: events@aeb.com

 
AEB
 
 
 
 
 

Telefon: 0711 728420

E-mail: events@aeb.com

 
 
AEB
 
 
Deze website maakt gebruik van cookies ter verbetering van prestaties en gebruik. Als u deze site bezoekt, gaat u akkoord met het gebruik van cookies. Lees onze privacy policy voor meer informatie.