Erfolgsgeschichten made by AEB

AEB-Lösungen sind bei vielen namhaften Firmen im Einsatz. In den AEB Success Stories stellt AEB Ihnen ausgewählte Projekte vor, die erfolgreich gestartet sind und sich bewährt haben. Sie bekommen Einblick in die Art, wie Projekte abgewickelt wurden, in welchen Branchen AEB-Produkte eingesetzt werden und warum sich Unternehmen gerade für Software-Lösungen von AEB entschieden haben.
 
Success Stories von AEB
 
 
 
 
  • Dürr Dental AG: Schmerzfreie Modernisierung der IT

    Dürr Dental AG: Schmerzfreie Modernisierung der IT

    Schon lange setzt Dürr Dental auf die Außenwirtschafts- und Logistiksuite ASSIST4 für den Export, den europäischen und innerdeutschen Versand inklusive Gefahrgutabwicklung, Transportdienstleisteranbindung und automatische Frachtkostenermittlung. Die Einführung eines neuen ERP-Systems Mitte 2014 war Anlass, die gesamte Systeminfrastruktur zu modernisieren und die AEB-Software besser mit dem ERP-System zu vernetzen.

     
     
  • arvato SCM Solutions: Schnell und platzsparend. Fashion-Versand und Retourenabwicklung mit AEB-Software.

    arvato SCM Solutions: Schnell und platzsparend. Fashion-Versand und Retourenabwicklung mit AEB-Software.

    Dank der Customs-Management-Lösung von AEB profitiert Full-Service eCommerce & Retail Logistik Anbieter arvato SCM Solutions von einer beschleunigten Retourenabwicklung und korrekten Verzollung von Modelieferungen aus der Schweiz.

     
     
  • Paul Vahle nutzt ASSIST4 zur effizienten Abwicklung von Exportprozessen

    Paul Vahle nutzt ASSIST4 zur effizienten Abwicklung von Exportprozessen

    Als international agierender Mittelständler ist die Paul Vahle GmbH & Co. KG auf reibungslose Ausfuhrprozesse angewiesen. Durch die Einführung eines neuen ERP-Systems verkomplizierten sich die Prozesse in der Exportabteilung. Das Unternehmen entschied sich daher, die vor der ERP-Installation bestehende Exportsoftware von AEB wieder einzusetzen und diese in die neue IT-Landschaft zu integrieren.

     
     
  • Periscope: Gelangensbestätigungen automatisiert und effizient einholen

    Periscope: Gelangensbestätigungen automatisiert und effizient einholen

    Umsatzsteuerfrei in EU-Länder liefern – für die Periscope GmbH bedeutete dies wegen der neuen Nachweispflichten für innergemeinschaftliche Lieferungen einen enormen Aufwand. Das Unternehmen setzt daher seit kurzem auf die Software ASSIST4 von AEB – und profitiert von einer sicheren, lückenlosen und transparenten Nachweisführung.

     
     
  • Erema: Wettbwerbsvorteile durch präferenzbegünstigtes Exportieren

    Erema: Wettbwerbsvorteile durch präferenzbegünstigtes Exportieren

    Um ihren Kunden bestmöglichen Service zu bieten, hat sich der österreichische Hersteller von Recyclinganlagen Erema entschieden, Präferenznachweise auszustellen und alle dafür notwendigen Daten für die Nachweisführung zu verwalten. Unterstützt wird das Unternehmen dabei durch die AEB-Software ASSIST4 und sichert sich so Wettbewerbsvorteile beim Export. Dank der in das SAP®-ERP-System integrierten Software kann die Logistik proaktiv agieren und die bestellte Ware ohne Zeitverzug ausliefern.

     
     
  • Neues WMS innerhalb von zwei Wochen: Die Festo Microtechnology AG optimiert ihre Lagerprozesse

    Neues WMS innerhalb von zwei Wochen: Die Festo Microtechnology AG optimiert ihre Lagerprozesse

    Innerhalb von nur zwei Wochen optimierte die Festo Mircotechnology AG ihre Lagerprozesse - und zwar durch die Implementierung der Software ASSIST4 Warehouse Management von AEB. Diese unterstützt seither die Logistikprozesse  des Unternehmens und überzeugt neben der schnellen Einsatzbereitschaft auch durch eine hohe Anpassungsfähigkeit.

     
     
  • End-to-End-Optimierung mit ASSIST4: Tudor Rose International steigert Produktivität in der Lieferkette

    End-to-End-Optimierung mit ASSIST4: Tudor Rose International steigert Produktivität in der Lieferkette

    Mit einem ehrgeizigen IT-Modernisierungsprojekt hat das englische Unternehmen Tudor Rose International seine SCM-Abläufe optimiert, um die Basis für zukünftiges Wachstum zu schaffen. Für die Steuerung der kompletten Logistik von der Auftragsbestätigung bis hin zur Auslieferung – einschließlich Lagerbetrieb, Zollabwicklung und Zeitfenstermanagement – setzt Tudor Rose International auf ASSIST4.

     
     
  • Premium Warehousing Ltd: AEB ermöglicht effiziente EMCS-Abwicklung bei Premium Warehousing

    Premium Warehousing Ltd: AEB ermöglicht effiziente EMCS-Abwicklung bei Premium Warehousing

    Der britische Lager- und Logistikdienstleister Premium Warehousing Ltd bedient eine Vielzahl von Kunden, von Kleinunternehmen bis hin zu großen Konzernen wie Carlsberg UK, John Lewis, Weetabix und BMW. Seit Einführung der EMCS||XPRESS-Softwarelösung von AEB konnte Premium Warehousing den Versand von verbrauchsteuerpflichtigen Waren unter Steueraussetzung schneller abwickeln. Das führte zu beträchtlichen Effizienzsteigerungen sowie Kostensenkungen.

     
     
  • GEA Westfalia Separator Group: Weltweit optimiertes Transportmanagement von Neumaschinen und Ersatzteilen mit ASSIST4

    GEA Westfalia Separator Group: Weltweit optimiertes Transportmanagement von Neumaschinen und Ersatzteilen mit ASSIST4

    Für den Versand und Export ihrer Neumaschinen sowie für das Ersatzteilgeschäft nutzt die GEA Westfalia Separator Group die Software ASSIST4. Durch die weitere Prozessverbesserung sehen die Verantwortlichen für die Zukunft signifikantes Einsparpotenzial. 

     
     
  • Epcos: Optimiertes Transportmanagement für weltweit 23 Lieferstandorte

    Epcos: Optimiertes Transportmanagement für weltweit 23 Lieferstandorte

    In einem Großprojekt des Vertriebs hat EPCOS in den vergangenen Jahren seine globale Transportlogistik reorganisiert. Die Lösung des deutschen Software-Anbieters AEB unterstützt heute wesentlich die nahtlose Integration von Transportdienstleistern und Kunden in die EPCOS Logistikprozesse. Das Ergebnis: Kürzere Lieferzeiten und höhere Lieferqualität bei gleichzeitig signifikant niedrigen Transportkosten.

     
     
  • Infineon: Pizzakartons rund um den Globus

    Infineon: Pizzakartons rund um den Globus

    Zu drei Distributionszentren auf verschiedenen Kontinenten transportiert der Hightech-Konzern mit Hauptsitz in Malacca seine jährlich 1,5 Millionen Sendungen. Damit eine sichere und fehlerfreie Abwicklung möglich ist, wird hierfür in acht Ländern von den Mitarbeitern die Softwaresuite ASSIST4 genutzt. Dabei fallen Herbert Helmbrecht, Senior Manager IT Supply Chain Management, besonders die zurückgegangenen Logistik-Retouren und die einfacheren Prozesse positiv auf.

     
     
  • Rosenberger: Hochfrequenztechnik aus dem Voralpenland fehlerfrei exportiert

    Rosenberger: Hochfrequenztechnik aus dem Voralpenland fehlerfrei exportiert

    Die Produkte aus dem Hause Rosenberger sind zwar Leichtgewichte, aber das Sendungsvolumen insgesamt hat Gewicht. Etwa 15 Tonnen verlassen täglich das Lager im bayerischen Fridolfing. Die AEB-Software ist für die beträchtliche Qualitätssteigerung verantwortlich, bestätigt Exportleiter Motz.

     
     
  • ALBIS PLASTIC: Plastische Vorteile bei Export und Exportkontrolle

    ALBIS PLASTIC: Plastische Vorteile bei Export und Exportkontrolle

    Das Unternehmen mit Hauptsitz in Hamburg führte ATC :: ATLAS Ausfuhr und ATC :: Compliance ein, um sich zukunftssicher aufzustellen. Management, IT-Abteilung und Anwender sind gleichermaßen begeistert – von der Kostenersparnis, der einfachen Handhabung und dem geringen Pflegeaufwand.

     
     
  • AMADA: Logistik in Hochform

    AMADA: Logistik in Hochform

    AMADA Deutschland steigert Servicequalität und Effizienz ihrer logistischen Abwicklung. Die deutsche Tochter eines der weltweit führenden Maschinen- und Werkzeugherstellers für die Blechbearbeitung setzt auf eine durchgängige Logistikabwicklung mit der Softwaresuite von AEB.

     
     
  • Zimmer International Logistics: Künstliche Gelenke rechtzeitig in OP

    Zimmer International Logistics: Künstliche Gelenke rechtzeitig in OP

    Für die sichere und pünktliche Auslieferung von Implantaten und Orthopädieprodukten setzt Zimmer International Logistics auf die Logistiksuite der AEB.

     
     
  • ERBE Elektromedizin: WMS mit System

    ERBE Elektromedizin: WMS mit System

    Der gesamte intralogistische Prozess – vom Wareneingang, dem Picken und Kommissionieren, über das Verpacken und Bereitstellen aller Frachtdokumente bis hin zum Warenausgang – wird von der AEB-Software abgebildet. Durch die durchgängige IT-Unterstützung aller Lagerprozesse gelang es, die Effizienz zu steigern und logistische Abläufe zu optimieren.

     
     
  • Bauer: Von Dubai nach Panama: Baumaschinen rechtssicher exportiert

    Bauer: Von Dubai nach Panama: Baumaschinen rechtssicher exportiert

    BAUER Maschinen sind an jeder Großbaustelle der Welt im Einsatz, um Fundamente im großen Stil zu legen. Seit 2009 nutzt der BAUER Konzern für seine Logistik-IT die Softwaresuite der AEB und legte damit das Fundament für die rechtskonforme Abwicklung seiner Ein- und Ausfuhren und für das Compliance-Management.

     
     
  • arvato Healthcare: Kunden profitieren von AEB-Zolllager

    arvato Healthcare: Kunden profitieren von AEB-Zolllager

    Dank der AEB-Software für die Abwicklung und Überwachung von Medikamenten im Zolllager können Kunden von arvato Healthcare Zölle und Steuern später bezahlen. Das setzt Cashflow frei.

     
     
  • Stabilus: Null-Fehler-Strategie mit ASSIST4

    Stabilus: Null-Fehler-Strategie mit ASSIST4

    Stabilus, Hersteller von Gasfedern mit Sitz in Koblenz, unterliegt als Automobil-Zulieferer strengen Richtlinien im Versand. Durch den Einsatz der Logistik- und Außenwirtschaftssuite ASSIST4 hat es das 1934 gegründete Unternehmen geschafft, Versandprozesse effizienter zu gestalten und die Qualität stetig zu verbessern.

     
     
  • Land Rover fährt sicher mit Compliance-Lösung der AEB

    Land Rover fährt sicher mit Compliance-Lösung der AEB

    Der Hersteller von Geländefahrzeugen nutzt die SaaS-Lösung der AEB, COMPLIANCE||XPRESS, um seine Lieferkette abzusichern.

     
     
  • InBev: Elektronisch kontrolliert. 15.000 Hektoliter Bier pro Tag per EMCS

    InBev: Elektronisch kontrolliert. 15.000 Hektoliter Bier pro Tag per EMCS

    Für die Eröffnung von 100 EMCS-Vorgängen täglich nutzt InBev Deutschland die EMCS-Lösung in der Logistiksuite ASSIST4 der Stuttgarter AEB.

     
     
  • Aesculap: Medizingeräte in allen Größen. Packplätze in allen Varianten.

    Aesculap: Medizingeräte in allen Größen. Packplätze in allen Varianten.

    Der Weltmarktführer für chirurgische Produkte wickelt den weltweiten Versand seiner Medizingeräte von seinem hochmodernen Logistikzentrum in Tuttlingen aus ab. Dazu nutzt er die Softwaresuite ASSIST4 von AEB.

    An insgesamt 28 Packplätzen wird mit der Software ASSIST4 von AEB gearbeitet. Um den unterschiedlichen Anforderungen beim Verpacken gerecht zu werden, wurden bei Aesculap fünf verschiedene Arten von Packplätzen eingerichtet. An welche Arten von Packplätzen Aesculap seine Sendungen fertig stellt, erfahren Sie in der Success Story.

     
     
  • AEG: Weltweiter Versand von Elektrowerkzeugen

    AEG: Weltweiter Versand von Elektrowerkzeugen

    25.000 Teile lagern im European Logistics Center von Techtronic Industries (TTI), dem Konzern der auch die Elektrowerkzeuge der Marke AEG herstellt. 1000 Sendungen pro Tag – das entspricht ca. 4000 Lieferscheinpositionen - werden mit ASSIST4 an 17 Packplätzen versandfertig gemacht. Versendet werden die Elektrowerkzeuge der Marken AEG, Milwaukee, Ryobi und Homelite in die Schweiz, nach Norwegen, Polen, Russland oder Australien. Dass alle länder- und kundenspezifischen Anforderungen erfüllt sind, dafür sorgt die AEB-Software.

     
     

Ihr Pressekontakt zur AEB:

Jens Verstaen

Tel.: 089/1490267-16

 
AEB PR und Presse Ansprechpartner Jens Verstaen

Hintergrundinformationen, Interviewpartner, Bildmaterial, Kontakte zu Anwendern – gerne helfen wir Ihnen weiter

 
 

Weitere Informationen und Daten für Journalisten

 
 
 
 
 
 

Julius-Hölder-Straße 39 | D-70597 Stuttgart | Tel. +49-711-72842-300 | info.de@aeb.com