Das Hörbuch Liquidität entlang der Lieferkette

Supply Chain Finance ist ein Instrument, das allen Beteiligten an der Lieferkette Gewinn bringt. Es hilft Lieferanten aus der Bredouille, weil sie nicht so lange auf die Bezahlung ihrer Rechnungen warten müssen, und verschafft einkaufenden Unternehmen mehr Spielraum, indem sie ihr Kapital anderweitig einsetzen können. Das Hörbuch macht deutlich, warum Supply Chain Finance ein probates Mittel ist, um das Working Capital zu senken und die Liquidiät zu erhöhen.
AEB Hörbuch Liquidität entlang der Lieferkette
 

Hörbuch: Daten und Fakten

Das Hörbuch „Liquidität entlang der Lieferkette: Wie Supply Chain Finance funktioniert." ist eine Produktion der AEB in Zusammenarbeit mit LOGISTIK HEUTE.

Preis: 24,80 EUR (zzgl. MwSt.) zzgl. Versand
Spiellänge: 80 Minuten

ISBN 978-3-941418-86-8

 
 
 
 
 

Mehr Cashflow durch Supply Chain Finance

 

Sechs Supply-Chain-Experten kommen zu Wort: ein Banker und zwei Lösungsanbieter aus London und ein Logistikdienstleister und zwei Wissenschaftler aus Deutschland. Sie erläutern die Hintergründe: wie ist der Bedarf für Supply Chain Finance entstanden, warum boomt der Markt noch nicht?

Das Hörbuch widmet sich außerdem einem weiteren Baustein des Financial Supply Chain Management – der Bestandsfinanzierung. Hier verlässt man die enge Definition von Supply Chain Finance als Instrument, das sich rein mit den Zahlungsströmen beschäftigt. Dem „Financier in der Mitte“ kommt hier eine größere Bedeutung zu, weil er sich operativ in die Supply Chain einklinkt.

Die Hörer erfahren, ob der viel gerühmte Triple Win seine Berechtigung hat. Was motiviert die Banken, Supply Chain Finance Programme ins Leben zu rufen? Praxisbeispiele verdeutlichen, wo die Herausforderungen liegen und was zum erfolgreichen Projektabschluss führt.

Die Gesprächspartner

 

Dominic Broom, Bank of New York Mellon, London
Prof. Dr. Michael Henke, Institute for Supply Chain Management, Procurement and Logistics, Wiesbaden
Stuart Morrison, EZD, London
Mike Schimke, Simon Hegele Supply Chain Services, Karlsruhe
William Tebbit, Trade Finance Partners, London
Prof. Dr. Armin Schwolgin, Duale Hochschule Baden-Württemberg, Lörrach

Machen Sie die Hörprobe aufs Exempel:

 
 

Die Tracks im Einzelnen:

  1. Intro
  2. Kapitel 1: Supply Chain Finance. Neuer Trend oder alter Hut?
  3. Kapitel 2: Supply Chain Finance. Produkt, Konzept oder Instrument?
  4. Kapitel 3: Lieferanten in der Bredouille: Wie entstand der Bedarf für Supply Chain Finance?
  5. Kapitel 4: Supply Chain Finance – ein Triple Win?
  6. Kapitel 5: Die Financiers in der Mitte: Banken und Lösungsanbieter
  7. Kapitel 6: praxisbeispiele Bestandsfinanzierung. Wem gehören Gas-Grills und Rollstühle?
  8. Kapitel 7: Erfolgsfaktoren und Ausblick
 
 
 
 

Julius-Hölder-Straße 39 | D-70597 Stuttgart | Tel. +49-711-72842-300 | info.de@aeb.com