Lieferketten-Compliance mit Software von AEB – auch für Ihr ERP.

 
 

Compliance in der Supply Chain.

Viele ERP-Systeme tun sich schwer, für Compliance in der Supply Chain – also etwa für die Einhaltung von Embargos gegen Länder und Personen – zu sorgen und suchen eine erfahrene, spezialisierte Software zur nahtlosen Integration. ASSIST4 Compliance & Risk Management ist hier die optimale Wahl. 

Absicherung gegen Risiken.

Die Lösung von AEB kennt erkennt Risiken und sichert Ihre Lieferkette gegen Verstöße ab. Dazu prüft die Software beispielsweise Vorschriften und Gesetze im Rahmen der Exportkontrolle und prüft Geschäftspartner gegen Sanktionslisten.

 

Die Vorteile für Sie und Ihr ERP-System:

 
  • Sicherheit und Compliance durch vorbeugende Embargo-Checks, Exportkontrolle und Abgleich mit Sanktionslisten
  • Transparenz durch lückenlose Dokumentation
  • Schlanke und sichere Prozesse durch automatisierte Prüfungen
  • Kein Zeitverlust für Prüfungen dank Automatisierung im Hintergrund
 

Wie ASSIST4 Compliance & Risk Management Ihre Lieferkette absichert?

 

Ihr Weg zu mehr Lieferketten-Compliance

 

Wie Ihnen ASSIST4 helfen kann, Ihre Supply Chain durch automatisierte Prüfungen rechtssicher und effizient zu gestalten, verraten Ihnen die AEB-Experten.

 
 
 
 
 
Fallstudie BAUER

Rechtssichere Exportprozesse bei Bauer – vollständig integriert in SAP®

 

Der BAUER Konzern legt mit AEB-Software das Fundament für die rechtskonforme Abwicklung seiner Ein- und Ausfuhren und für das Compliance-Management.

 
 
Broschüre Compliance & Risk Management

Die ASSIST4-Broschüre: Was Compliance-Software alles leistet

 

Exportkontrolle, Sanktionslistenprüfung, Ausfuhrgenehmigungen & mehr: Effizient und rechtssicher managen.

 
 
 
 
 
 
 

Julius-Hölder-Straße 39 | D-70597 Stuttgart | Tel. +49-711-72842-300 | info.de@aeb.com