Titel
  • Supply Chain Planning:

 Planen Sie Lieferungen und Transportketten und die genaue Terminierung von Warenübergaben und Anlieferung.

Titel
  • Monitoring:

 Tracking und Tracing der nächsten Generation: In Echtzeit werden Lieferketten und Teilprozesse abgebildet und überwacht.

Titel
  • Abschied vom Alarmzustand: Alerting

 Die proaktive Benachrichtigung bei Statusfortschritten und vor allem die Alarmierung bei Abweichungen vom definierten Plan.

Titel
  • Reporting:

 Transparenz auf den ersten Blick

Das neue Reporting-Modul: Ihr nächster Schritt in Sachen Business Intelligence. Für bessere Entscheidungen und stabile Prozesse auf Basis topaktueller Daten.

Titel
  • Bestandsmanagement:

 Klare Sicht auf alle Bestände – nicht nur im eigenen Lager, sondern auch auf Ihre Bestände bei Kunden und Lieferanten.

Titel
  • Zeitfenstermanagement:

 Gleichmäßigere Auslastung und effizientere Abwicklung an den Laderampen.

 

Die Visibility & Collaboration Platform von ASSIST4 ist die Basis für effiziente Zusammenarbeit in der Supply Chain. Transparenz und Performance. Auf der Steuerungsebene und in der Execution.

Nur wenn der Datenaustausch in einer Lieferkette reibungslos läuft, funktioniert auch der Warenfluss. Die Visibility & Collaboration Platform sorgt für Transparenz und hilft dabei, die Ereignisse entlang der Lieferkette zu synchronisieren. Dies wird ergänzt um Funktionen zur besseren Zusammenarbeit. Der Platformcharakter ermöglicht den zentralen Einsatz. Weltweit. Und liefert die Basis zum effizienten Controlling.

Bestände in Bewegung. Mehr Transparenz auf Mausklick.

 

Jetzt mehr im Video erfahren:

Transparenz in der Lieferkette mit ASSIST4 von AEB als Film
 

Die gesamte Supply Chain. Im Überblick. An einer Stelle.

Viele Unternehmen haben bereits eine durchgehende Sicht auf ihre internen Produktionsprozesse. Aber sobald externe Partner ins Spiel kommen, geht die Transparenz oft schnell verloren. Und mit ihr nicht selten die Handlungsfähigkeit. Informationen sind verteilt. Kommunikationswege fragmentiert. ASSIST4 schafft hier eine neue Basis mit der Visibility & Collaboration Platform.

Integration aller Partner auf einer Plattform

Die Visibility & Collaboration Platform von ASSIST4 dient als zentrale Schaltstelle, bei der alle relevanten Informationen von allen Beteiligten in der Lieferkette zusammenlaufen. Standard-Adapter und -Methoden ermöglichen die schnelle, einfache und wirtschaftliche Integration von Lieferanten und Transportdienstleister in Ihre Prozesse, Systeme und Informationsflüsse. Die so konsolidierten Informationen können nun in verschiedenen Szenarien genutzt werden. Ihre Kunden informieren sich zum Beispiel eigenständig über den Status Ihrer Bestellung. Transportdienstleister erfahren Ablieferzeitfenster oder können selbstständig verloren gegangene Papiere erneut ausdrucken.

Tracking, Tracing und proaktives Eventmanagement

Auf dieser Basis verschafft Ihnen ASSIST4 in Echtzeit eine einheitliche klare Sicht auf alle Bestände, Warenbewegungen und die Statusketten der Teilprozesse. Und ermöglicht darüber hinaus vor allem den grundlegenden Wandel vom reaktiven Troubleshooting zum proaktiven Eventmanagement.

KPIs zur Performancemessung

Nachdem schließlich alle Planungsdaten in ASSIST4 vorhanden sind (siehe Order Management) und ebenfalls alle Event- und Statusinformationen hier gebündelt werden, ist die Visibility & Collaboration Platform auch die ideale Stelle, um die Leistung und die Vertragstreue Ihrer Lieferkette zu messen. Auswertungen, Ad-hoc-Report, Alerts und Dashboards stehen dem Supply Chain Manager zur Verfügung. Die besondere Stärke: Weil ASSIST4 auch die Supply Chain Execution in Ihrem Unternehmen automatisiert und standardisiert, besteht die Möglichkeit, alle internen Prozesse mit in die Performancemessung einzubeziehen.

Vorteile:

  • Mehr Handlungsspielraum und schnellere Reaktionen durch proaktives Monitoring
  • Kein manuelles Einsammeln von Tracking- und Statusinformationen
  • Verbesserung der Zusammenarbeit in der Supply Chain
  • Agilität durch einfache „out-of-the-box“-edi-Anbindung von Lieferanten, Partnern und Transportdiensleistern
  • Verbesserung der Laufzeiten
  • Flexibilität und Adaptivität
  • Schlanke Bestände und optimaler Ressourcen-Einsatz Ihrer Mitarbeiter dank Transparenz
  • Höhere Kundenzufriedenheit durch proaktives Alerting
  • Höhere Lieferfähigkeit durch Transparenz über verteilte Bestände

 

Alle Infos zum Event Management mit ASSIST4

 
 
 

White Paper: "Supply Chain Visibility"

 
White Paper "Supply Chain Visibility"
 
 

Success Story: AEB und Epcos AG

 
 
 

Sie sind SAP®-Nutzer?

 
AEB und SAP®
 
 
 
 
 
 

Julius-Hölder-Straße 39 | D-70597 Stuttgart | Tel. +49-711-72842-300 | info.de@aeb.com