Weltweit handeln. Nach allen Regeln des Zolls.

Die Überwindung von Grenzen. Und Hindernisse. Mit ASSIST4.
 

Mit Customs Management von ASSIST4 automatisieren und standardisieren Sie Ihre Zollabwicklung und betten sie in den logistischen Prozess ein. So können Sie Ihren Warenfluss beschleunigen, Zollabgaben sparen, Lieferketten sicher gestalten und durch eine fehlerfreie Ausführung Wettbewerbsvorteile erzielen.

 
 
 
 

Global Trade Integration

 
Global Trade Integration mit ASSIST4

Integration in die logistischen Prozesse

Mit Customs Management von ASSIST4 integrieren Sie die Zollabwicklung in Ihre logistischen Prozesse. Häufig sind Zollaufgaben noch isoliert und können dadurch die Performance Ihrer Supply Chain gefährden.

Mit ASSIST4 bündeln Sie Ihr Global Trade Management und Supply Chain Management und schaffen so die Basis für eine schnellere, fehlerfreie und wirtschaftliche Beschaffung und Distribution.

 
 
 
 

All-in-one: Zollintegration für verschiedene Länder

Weiterhin sehr verbreitet: Eine IT-Lösung pro Land oder sogar überhaupt keine Lösung. Viel besser: Optimierte IT-Lösungen für verschiedene Länder dank der integrierten Suite von AEB.

 
 
Global Trade Integration mit ASSIST4
 
 
 
 

Einfuhr, Zolllager und Veredelungsverkehre

 
Import Execution in Customs Management von ASSIST4

Import Execution: Besser fahren beim Einfuhrverfahren.

 

Durch die Nutzung von Customs Management mit ASSIST4 steigt die Qualität Ihrer Einfuhr-Abwicklung, weil die Sachbearbeiter wirkungsvolle Prozessunterstützung erhalten und viele Arbeitsschritte automatisiert ablaufen. Im Rahmen der Teilnahme an einem elektronischen Einfuhr-Verfahren (z.B. ATLAS, CHIEF, e-dec, TDS) wird die reibungslose und schnelle Kommunikation mit dem Zoll sichergestellt. Sie gewährleisten so die zügige Verfügbarkeit der georderten Waren.

Ein hinterlegtes Regelwerk und der integrierte ASSISTent lotsen den Sachbearbeiter durch alle nötigen Arbeitsschritte. Einfuhrprozesse können leicht und bequem überwacht werden, Ihr Unternehmen behält die volle Kostenkontrolle.

 
 
 
 

Zolllager und Veredelungsverkehre: Verfahren nutzen, um Zollabgaben zu sparen.

 

Mit Customs Management von  ASSIST4 können Sie all die Verfahren nutzen, die es Ihnen ermöglichen, Zollabgaben zu sparen: Zolllager C, D und E, aktive Veredelung, passive Veredelung und Umwandlungsverfahren. Damit steuern und überwachen Sie Ihre Warenströme so, dass sich Verwaltungsaufwand und Zollabgaben in Grenzen halten.

Diese hochregulierten Verfahren werden in Übereinstimmung mit den Vorschriften durchgeführt und Sie nutzen so alle Möglichkeiten, Abgaben zu sparen.

 
Zollverfahren mit wirtschaftlicher Bedeutung mit ASSIST4
 

Wie viel Zoll spart ein Zolllager? Jetzt ausrechnen.

 
 
 
 
 

Ausfuhr

 
Export Execution mit ASSIST4

Export Execution: Klüger ausführen im Standard.

Customs Management mit ASSIST4 bietet Ihnen umfassende Unterstützung bei der Distribution über nationale Grenzen hinaus. So stellen Sie die vorschriftsmäßige und rationelle Exportabwicklung in Ihrem Unternehmen sicher. Der Aufwand für die Erstellung der notwendigen Exportdokumente reduziert sich auf ein Minimum.

ASSIST4 schließt Sie außerdem an die elektronischen Zollverfahren an, die in der EU und in den USA unter demselben Namen AES (z.B. ATLAS, CHIEF, e-dec, TDS) eingeführt wurden.

 
 
 
 

EMCS

Excise Duty: Verbrauchsteuern

Alle Unternehmen, die mit verbrauchsteuerpflichtigen Waren handeln, müssen diese Warenbewegungen ausführlich dokumentieren. ASSIST4 bietet die Möglichkeit, den damit verbundenen Aufwand für Dokumente und Verwaltung zu verringern und weitestgehend zu automatisieren. Und das gilt auch für die neuen Zeiten, die mit der Umstellung des Verbrauchsteuerverfahrens von Papier auf das elektronische EMCS angebrochen sind.

EMCS mit ASSIST4
 
 
 
 

Warenursprung und Präferenzen

Automatische Präferenzkalkulation: Rechnen lassen mit ASSIST4.

Ob ein Produkt letztendlich einen präferenziellen Warenursprung verliehen bekommt, hängt vom Zusammenwirken vieler komplizierter Regeln ab, die in den jeweiligen Präferenzabkommen hinterlegt sind. Je nach Bestimmungsland ist die Erlangung einer Zollpräferenz unterschiedlich geregelt. Das macht die Berechnung noch komplexer.

ASSIST4 hilft hier, herauszufinden, ob ein Präferenzabkommen greift und ob die hergestellte Ware präferenziellen Ursprung hat. Außerdem unterstützt ASSIST4 den aufwändigen Prozess der Erstellung, Einforderung und Verwaltung von Lieferantenerklärungen.
Hier mehr erfahren...

Automatische Präferenzkalkulation in ASSIST4
 
 
 
 

Tarifierung & Klassifizierung

Auto Classification.

 
Auto Classification zur Einreihung der Zolltarifnummer mit ASSIST4
 

Materialien und Waren richtig in den Zolltarif einzureihen, ist kein einfaches Unterfangen. Die Wahl der richtigen Ausfuhrlistennummer ebenso. Doch ASSIST4 unterstützt Sie dabei wirkungsvoll.

 

Alle Informationsquellen

ASSIST4 nutzt alle erreichbaren Informationsquellen, die Auskunft über Ihre Waren geben können. Am wertvollsten oft: der Materialstamm in Ihrem ERP-System, Design-, Material- und Produktionsbeschreibungen.

Verschiedene Ermittlungsstrategien

Anhand mehrerer Suchstrategien werden verschiedene Ermittlungswege „durchgespielt“. Die jeweiligen Ergebnisse werden gegeneinander abgewogen und bewertet. Der Clou: ASSIST4 Classification ist lernfähig. Durch einen ausgeklügelten Algorithmus „merkt“ sich die Software die bereits für richtig befundenen Zuordnungen und zeigt sie an.

Der ganze Volltext im Zugriff

Weil ASSIST4 Classification auch das komplette Warenverzeichnis elektronisch verfügbar und durchsuchbar macht, kann nun der mit der Einreihung betraute Bearbeiter anhand der Kapitel- und Positionsbeschreibungen rasch eine sichere Entscheidung treffen.

Klassifizierung und codierte Unterlagen

Ähnlich wie bei der Tarifierung hilft Ihnen ASSIST4 Classification bei der Klassifizierung, also bei der Wahl der Ausfuhrlistennummer, sowie bei der Ermittlung der codierten Unterlagen, die Sie im Rahmen des ATLAS- Ausfuhrprozesses benötigen.

 
 
 
 

Customs Management mit ASSIST4 kann noch mehr

Docu-Scout. Alle Dokumente parat.

Mit Customs Management von ASSIST4 können Sie sicher sein, dass alle für Ihre weltweiten Lieferungen benötigten Dokumente erstellt und alle Nachrichten versendet werden. Sie haben stets im Blick, ob Dual-Use-Genehmigungen und Lizenzen eingeholt und auf dem aktuellen Stand sind. Ihre Ware verlässt nur vollständig mit den richtigen Versandlabeln das Lager. Daten für Transportdienstleister und den Zoll werden nur nach automatisierter Prüfung versendet.

So erledigen auch weniger erfahrene Mitarbeiter mit dem Dokumenten-Vorschlag von ASSIST4 die vollständige und fehlerfreie Zusammenstellung aller nötigen Zoll-Dokumente und elektronischer Meldungen. Das hinterlegte Regelwerk stützt sich auf die Vorgaben der nationalen Behörden, wie zum Beispiel SITPRO in UK, oder die K&M Mustervorlagen in Deutschland.

Docu Scout in ASSIST4
 
 
 
 
 
 

Julius-Hölder-Straße 39 | D-70597 Stuttgart | Tel. +49-711-72842-300 | info.de@aeb.com