Ihre AEB Lösungslandschaft – heute und morgen

AEB-Software der neuen Generation basiert auf drei Technologieplattformen: Den AEB Business Services, der AEB-Cloud-Plattform (aka nXt ) sowie den Plug-ins für SAP®. Wir zeigen Ihnen, wie Ihre zukünftige AEB-Lösungslandschaft mit diesen Plattformen aussehen kann – und welche Vorteile die Technologieplattformen bieten.

Die AEB-Technologieplattformen der neuen Generation

AEB-Software der neuen Generation basiert auf drei Technologieplattformen: Den AEB Business Services, der AEB Cloud-Plattform nXt und den AEB Plug-ins für SAP.  Erfahren Sie mehr, was diese Lösungen können und auszeichnet. 

Die AEB Business Services

Die AEB Business Services sind standardisierte Software-Produkte für jeweils ein spezifisches Aufgabengebiet. Schnell einsatzfähig und mit tiefen Fachfunktionen – immer auf dem aktuellsten Stand.

Überblick über die AEB Business Services

Alle Business Services der AEB im Überblick

Video-Beispiel: Der Business Service AEB Carrier Connect unterstützt die Zusammenarbeit mit Speditionen und KEP-Diensten und erstellt z.B. Versandlabel und EDI-Nachrichten.

Die AEB Cloud-Plattform nXt

Mit der AEB Cloud-Plattform kreieren wir gemeinsam mit Ihnen eine auf Ihre Anforderungen maßgeschneiderte IT-Lösung, in die die Funktionalität der AEB Cloud-Produkte integriert wird.

Einblicke in die AEB Cloud-Plattform: Versandabwicklung mit nXt

Die AEB Plug-ins für SAP®

Ob SAP® ERP oder SAP S/4HANA® . Mit den Plug-ins für SAP® integrieren Sie die AEB Cloud-Produkte in Ihr SAP-System. Das Schöne: Als "Plug&Play"-Lösungen geht das ganz schnell und einfach. 

Alle AEB Plug-ins für SAP im Überblick

Alle AEB-Plug-ins für SAP® im Überblick

Beispielhafter Einblick im Video: Der AEB Plug-in für SAP zur Abwicklung von Zollmeldungen. 

Ihre AEB Lösungslandschaft: mögliche Szenarien heute und morgen

Die drei Schaubilder zeigen exemplarisch IT-Lösungslandschaften mit AEB Software:

  • Ausgangssituation: ein typisches Beispiel einer AEB Lösungslandschaft mit ASSIST4 im Einsatz
  • Zukunftsszenario 1: Ablösung von ASSIST4 durch die AEB Cloud-Plattform nXt
  • Zukunftsszenario 2: Transformation, bei der bisherige ASSIST4-Funktionen in das ERP- oder ein anderes Vorsystem verlagert werden.

Natürlich sind auch zahlreiche weitere Varianten möglich – abhängig von Ihren individuellen Anforderungen.

Weniger IT-Aufwand, mehr Funktionalität

Die neuen AEB-Technologieplattformen wurden entwickelt, um mit smarter Integration und Automation durchgängige, effiziente Prozesse zu schaffen. Das haben AEB Business Services, AEB-Cloud-Plattform (aka nXt) sowie die Plug-ins für SAP gemeinsam:

Einfach und sicher aus der Cloud verfügbar
Zugriff von überall per Web-Browser
Schneller Nutzen und weniger IT-Aufwand
Breitere und tiefere Funktionalität

Noch Fragen? Das AEB- Transformation-Team hilft Ihnen weiter:

Matthias Kieß

Matthias Kieß

Bulcsu Karsa

Bulcsu Karsa

Susanne Baldenhofer

Susanne Baldenhofer

Jonny Dambrowsky

Jonny Dambrowsky

Isabel Hecker

Isabel Hecker

Tim Poser

Tim Poser

Dirk Reinhardt

Dirk Reinhardt