Arbeiten bei AEB

AEB ist einer der besten IT-Arbeitgeber Stuttgarts

Wo arbeitet es sich als IT-Experte am besten? Das Arbeitsplatz-Bewertungsportal kununu hat eine Liste mit den attraktivsten Arbeitsplätzen in der IT veröffentlicht. Und AEB hat es unter die Top-3 in der Region Stuttgart geschafft.

Franziska Widmaier 13.03.2017

Wie gehen die Chefs im Unternehmen mit ihren Mitarbeitern um? Wie ist das Klima unter Kollegen? Stimmt das Gehalt? Fragen, mit denen sich ein IT-Experte auf Arbeitssuche beschäftigt – und die auch das Arbeitsplatz-Bewertungsportal kununu gestellt hat. Das Portal rief Arbeitnehmer auf, das eigene Unternehmen in verschiedenen Kategorien zu beurteilen. Das Ergebnis: Eine Liste der besten IT-Arbeitgeber in Deutschland.

AEB auf Platz 2

AEB belegt im Raum Stuttgart den zweiten Platz. Mit einer Bewertungszahl von 4,35 auf einer Skala von 0 (schlechteste) bis 5 (beste) gehört das Unternehmen zu den beliebtesten IT-Arbeitgebern in der Landeshauptstadt. Im Vergleich: Der Branchendurchschnitt liegt bei 3,66 Punkten. 89 % der Befragten empfehlen AEB weiter. Dies ist ein Grund, warum AEB auf kununu.de mit den Gütesiegeln „Open Company“ und „Top-Company“ ausgezeichnet ist. 


Als besonders gut bewerten die befragten AEB-Mitarbeiter die Arbeitsatmosphäre (4,55 Punkte) und die Tätigkeit (4,55 Punkte). Auch mit dem Thema Gleichberechtigung (4,59) und dem Umgang mit Kollegen über 45 Jahren (4,63 Punkte) zeigen sich die Mitarbeiter zufrieden.
Im kununu-Ranking wurden außerdem bewertet:

  • Die Chefs
  • Die Kollegen
  • Die Kommunikation
  • Die Karriere und Weiterbildung
  • Das Gehalt und die Sozialleistungen

Sie wollen auch Teil von AEB werden? Dann stöbern Sie jetzt durch die aktuellen Stellenangebote von AEB

Zukunftsbranche IT

Im Vergleich zeigt sich, dass IT-Fachkräfte deutlich zufriedener sind als Arbeitnehmer in anderen Branchen, etwa im Maschinenbau (3,1 von 5 Punkten) oder in der Logistik (2,97). Und dieser Trend wird sich aller Voraussicht nach fortsetzen: Kununu rechnet mit einer weiteren Zunahme an Jobs in der IT, bedingt durch die fortschreitende Digitalisierung verschiedenster Lebensbereiche.

Franziska Widmaier
Über die Autorin
Franziska Widmaier
Franziska Widmaier ist Redakteurin und im Bereich Corporate Communications tätig. Als #twitterperle betreut sie außerdem die Social-Media-Kanäle bei AEB. Die Kommunikationswissenschaftlerin ist seit 2013 bei AEB und schreibt am liebsten über die neuesten Trends in Logistik und IT.

Ähnliche Artikel

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen