WEITERBILDUNG

AEB Fachseminare im Juni

In Soest, Düsseldorf und Stuttgart oder online informieren AEB-Experten im Juni zum Ursprungsmanagement, ATLAS Ausfuhr in der Praxis, Sanktionlistenprüfung und dem US-(Re-)Exportkontrollrecht.

Ruth Setzler 07.05.2018

Fragen Sie nach: AEB Juristinnen und Zollexperten zeigen in Seminaren, wie Sie Exportkontrolle hinsichtlich EU- und US-Recht organisieren können, geben Tipps für ein effektives Ursprungsmanagement und informieren zu ATLAS. Mit Bezug zu Ihrer Praxis. Vor Ort oder online.

Ursprungsmanagement: Nachweislich wirtschaftlich handeln

Sie wollen wissen, ob Sie von den EU-Freihandelsabkommen profitieren? Um Ihre Wettbewerbsvorteile auf ausländischen Märkten wahrnehmen zu können, müssen Bedingungen erfüllt sein – um welche es sich handelt, und wie sie einzuhalten sind, erfahren Sie in diesem Seminar am 5. Juni in Soest:

Zum Seminar: Ursprungsmanagement in der betrieblichen Praxis

ATLAS: Ein Praxistest

Änderungen im aktuellen Release sind ebenso Thema dieser Expertenrunde wie „Dauerbrenner“ aus der Praxis, z. B. Unterlagencodierungen, ausbleibende Ausgangsvermerke sowie das Follow-Up bzw. das Notfall-Verfahren. Für mehr Informationen kommen Sie am 19. Juni nach Soest.

Zum Seminar: ATLAS Ausfuhr in der Praxis 2018 mit Unterlagencodierung

Die Sanktionslistenprüfung – was ist zu tun?

Sie möchten wissen, welche Geschäftskontakte bzw. Mitarbeiter Sie wie häufig einem Sanktionslistenscreening unterziehen müssen und gegen welche Sanktionslisten überhaupt geprüft werden sollte? Darüber hinaus möchten Sie wissen, wie Sie mit möglichen Treffern umgehen müssen? Dann empfehlen wir Ihnen das Halbtagesseminar zur Sanktionslistenprüfung am 19. Juni in Düsseldorf. 

Zum Seminar: Die Sanktionslistenprüfung – Was ist zu tun?

Das US-(Re-)Exportkontrollrecht

Handeln Sie mit US-amerikanischen Produkten oder sind Sie eine US-Person? Dann sind Sie vom US-(Re-)Exportkontrollrecht betroffen. Im Rahmen unseres Seminars wird die Systematik des US-(Re-)Exportkontrollrechts ebenso dargestellt wie die Begrifflichkeiten und die rechtlichen Grundlagen, die für den Umgang mit den US-Ausfuhrregelungen unumgänglich sind. Die AEB Expertin und Rechtsanwältin Dr. Ulrike Jasper freut sich auf Ihr Kommen am 20. Juni in Stuttgart:

Zum Seminar: Das US-(Re-)Exportkontrollrecht – bin ich davon betroffen?

Online-Seminare

Benötigen Sie sich Anregungen für eine effektive Organisation der Exportkontrolle im Unternehmen? Oder haben Sie noch Fragen bezüglich der Neubewertung der Bewilligungen im Bereich Zolllager? Dann machen Sie bei unserem Online-Seminar mit. AEB Experten wissen, was Sie bis zum 30. April 2019 umgestellt und in die Wege geleitet haben müssen.

Das A und O bei Arbeits- und Organisationsanweisungen für das Sanktionslisten Screening

Zolllager – der Countdown läuft

Am 28. Juni bieten wir Ihnen am Nachmittag die Möglichkeit, online kostenlos in die Themen „Unterlagencodierungen“ und „Reparaturabwicklung“ hineinzuschnuppern. Interessiert? Dann melden Sie sich an:

Reparaturabwicklung – einfach abgabensparend

Unterlagencodierungen

Über die Autorin
Ruth Setzler
Ruth Setzler beschäftigt sich seit zwei Jahrzehnten mit Wissensmanagement, Kommunikation und Weiterbildung in der AEB. Sie entwickelt Perspektiven durch Seminare. Als Germanistin textet sie leidenschaftlich gerne und will Worte finden, die weiterbringen.

Ähnliche Artikel

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen