Optimieren Sie Ihre Transportvorbereitung. Reduzieren Sie Ihre Frachtkosten.

 

Transporte müssen vorbereitet werden – und nachbearbeitet. Transport & Freight Management von ASSIST4 sorgt für robuste Prozesse und nicht nur für transparente Frachtkosten. Sondern hilft sogar Frachtkosten zu sparen.

ASSIST4 Transport & Freight Management lässt Waren und Informationen fliessen: standardisiert und automatisiert. Aufträge werden kostensparend konsolidiert, der jeweils günstigste Carrier ausgewählt – für  Beschaffung und Distribution. Der Docu-Scout schlägt alle Dokumente und elektronischen Nachrichten vor, die zur Einhaltung voller 4C-Compliance vorgeschrieben

sind. Sie können ausserdem Ihre Transportkosten effizient steuern. Im Vorfeld ermitteln Sie die Frachtkosten exakt. Sie automatisieren Ihre Abrechnungsprozesse durch Gutschriftenverfahren und E-Billing. Und Sie behalten während der gesamten Abwicklung stets die volle Kostenkontrolle.

 
 
 
 

Integration der Versand- abwicklung in Ihre Prozesse

IntegRates: Das Transport & Freight Management von ASSIST4 bietet die Möglichkeit, Aufträge zu erfassen und abzuwickeln. Oft werden bereits Aufträge aus anderen Systemen wie zum Beispiel SAP®, Microsoft Dynamics®, Oracle®, Infor® oder vielen anderen übernommen. Als Basis hierfür dienen dort Business Objekte wie eine Bestellung (Order), eine Lieferung (Delivery) oder eine Rechnung (Faktura).

Sendungskonsolidierung verschlankt den Prozess

ConsolliDates: ASSIST4 überwacht und steuert diese Datenübernahme und konsolidiert die Aufträge nach vorgegebenen Regeln. So werden mehrere Bestellungen ein und desselben Kunden zusammengefasst zu einem Lieferschein. Dieses Verfahren erschliesst Ihnen grosse Einsparpotenziale, da Dokumentation, Handling und Transportkosten erheblich minimiert werden.

Frachtraten, SLAs und Laufzeiten per Mausklick

ForwarderFinder: Dieser Business Service stellt Ihnen die Kosten-, Laufzeit- und Routing-Informationen für die Servicearten von mehr als 50 Carrieren, Spediteuren und KEP-Diensten auf der ganzen Welt zur Verfügung. Auch Ihre individuellen SLAs (Service Level Agreements) werden hier aufgenommen und dadurch vergleichbar. Auf der Basis dieser Informationen wählt ASSIST4 automatisiert den günstigsten oder den schnellsten Carrier für Ihre Lieferungen. Selbstverständlich können Sie auch manuell aus den dargestellten Transportoptionen wählen.

 

EDI-Anbindung an Carrier. Labels inklusive.

Carrier Connections: Die Transportdienstleister-Anbindungen von ASSIST4 versetzen Sie in die Lage, alle Kostenvorteile voll zu nutzen, die Ihnen Ihr Transportpartner anbietet: ASSIST4 sorgt automatisch für den korrekten Druck des oder der Lables inklusive Barcodes. Ausserdem werden auch Manifeste und Einlieferungslisten selbstaktiv erstellt und zu definierten Zeiten elektronisch übermittelt. Selbst die Transportbeauftragung kann automatisiert werden.

 
 

Nach allen Regeln: Corporate, Customer, Carrier und Customs

4C-Compliance: Kollaboration funktioniert nur mit Kooperation und mit Konsequenz. Konsequent müssen alle am Geschäft beteiligten Partner und Organisationen die vereinbarten Regeln und Vorgaben einhalten. ASSIST4 standardisiert Ihre Geschäftsvorgänge, wodurch Sie das erreichen, was wir “4C-Compliance” nennen.

Dabei stehen die vier “C” für Corporate, Customer, Carrier und Customs. ASSIST4 arbeitet regelgerecht und sichert Ihre Prozesse nach den Vorgaben Ihres Unternehmens, Ihrer Kunden, Ihrer Supply Chain Partner und schliesslich auch nach den Regeln der Zollbehörden.

Alles andere als "War ja nur ein Vorschlag".

DocuScout: Der Dokumentenvorschlag von ASSIST4 ermittelt automatisch alle Formulare, Geschäftspapiere und EDI-Nachrichten, die für den jeweiligen Vorgang relevant sind, für nahezu jedes Land und jeden Carrier.

Eine Zollsendung ohne Zollanmeldung kann es nicht geben. Und wenn ein Spediteur eine Proformarechnung verlangt, weist ASSIST4 genau darauf hin. Das ermöglicht sichere, automatisierte und standardisierte Prozesse, steigert die Qualität Ihrer Abwicklung, reduziert Verzögerungen und festigt so die Beziehungen zu Kunden, Lieferanten und Partnern

 

Anpacken mit ASSIST4. Und Zupacken.

Packplätze: ASSIST4 führt mehre Schritte aus der Supply Chain Execution an einem Platz zusammen: Der Packplatz ist eine hochintegrierte Arbeitsstation, geschaffen um hocheffizient die kommissionierten Waren zu prüfen, zu verpacken und sie zu wiegen. Scanner und integrierte Waagen, reduzieren den Eingabebedarf über Tatastur und Maus auf ein Minimum – und damit die Fehlerquote. Oft wird hier auch gleich viel Arbeit erledigt, die sonst im Versandbüro gemacht werden muss: Druck von Lieferscheinen, Packlisten und den zugehörigen Labels.

Alles gut bei "Goods Out"

Warenausgang: Lieferzuverlässigkeit und eine höhere Lieferqualität sind der Schlüssel im Kampf um Wettbewerbsvorteile. Mit ASSIST4 können Sie flexibel agieren und moderne Logistikkonzepte einfach umsetzen. Die durchgängige Steuerung des gesamten Warenflusses hilft Ihnen dabei, Aufträge schneller, effizienter und fehlerfrei abzuwickeln. Eine letzte Kontrolle beim Warenausgang ergibt daher meist keinerlei Beanstandungen – und falls eben doch einmal was anders lief, als geplant, dann ist es gut, dass ASSIST4 auch den letzten Prozessschritt an der Rampe noch checkt.

 

In der synchronisierten Welt des Handels sind Labels, RFID und Barcodes nicht mehr wegzudenken. ASSIST4 hat alles, dazu parat.
 

Unvergleichbare Offerten vergleichbar machen.

Quotes & Contracts Qualifier: Ein vollständiges Set an Offerten bildet die Basis für jede Art von Frachtkostenkalkulation. ASSIST4 arbeitet mit Ihren Offerten, analysiert die verschiedenen Berechnungsmethoden, Kostenkomponenten (z.B. Gewicht, Entfernung nach Strassenkilometern oder Tarifen) und SLAs. Daduch werden diese oft schwer zu vergleichenden Tarife auf Mausklick vergleichbar. Für alle Verkehrsträger (Strasse, Luft, See …) auch unter Berücksichtigung von Fremdwährungen.

Im Voraus kalkulierbar. Frachtkosten im Griff.

Freight Cost Calculator: Auf der  Basis der hinterlegten Offerten kalkuliert ASSIST4 Ihre Frachtkosten für jede Lieferung oder jeden Transport. Auskünfte über Frachtkosten sind so unternehmensweit einheitlich und immer auf dem aktuellen Stand. Die Weiterberechnung von Frachtkosten an Kunden, Lieferanten oder auch an interne Kostenstellen und Cost Centers ist so schnell und sicher zu automatisieren.

Immer der "günstigste" Carrier? Das Multi-Carrier-System ASSIST4 findet ihn.
 

Intelligentes Frachtkostenmanagement. Kosten exakt ermitteln und optimieren. Hier mehr erfahren.

Wer kommt schon dazu, Frachtrechnungen zu kontrollieren? ASSIST4!

Auto Audit: Die zeitaufwändige Gegenkontrolle von eingehenden Frachtrechnungen fällt in vielen Unternehmen leider allzu häufig unter den Tisch. Mit ASSIST4 bekommen Sie hier das Heft wieder in die Hand. Denn weil ASSIST4 alle Offerten kennt und oft auch schon im Vorhinein die Frachtkosten  berechnet hat, erfolgt auch die Kontrolle eingehender Rechnungen automatisiert. Stimmen Faktura und Vorkalkulation überein, kann automatisiert die Zahlungsanweisung an die FiBu erfolgen. Erkennt der ASISSTent hingegen eine Unstimmigkeit, meldet er sich proaktiv.

Was wäre wenn, wir jetzt diese Sendung mit Spediteuer XY versenden würden?

AlternaTips: Simulationen und Vorabanfragen nutzen ebenfalls die Offertenbasis und eröffnen so den Blick auf Entscheidungsspielräume. Welcher Transportmodus wäre der günstigste? Welche Carrier kommen bei dieser Relation überhaupt in Frage? Welcher ist davon der schnellste? Der zuverlässigste? Der Business Service von ASSIST4 zur Frachtkostenberechnung gibt Antwort auf all diese Fragen.

Für Strategische Verhandlungen mit Ihren Carriern und Ausschreibungen.

Simulations: “Trial” ohne “Errors”. Einzelne Transporte oder grössere Zeiträume können mit ASSIST4 einmal ganz anders durchgespielt werden. Wäre ein anderer Partner wirklich günstiger? Könnten wir durch die Umstrukturierung unserer Regionallager Transportkosten einsparen? Auch hier weiss ASSIST4 Antworten.

 

Besser Gutschreiben, als Rechnungen selber kontrollieren.

Self-Billing: Noch schneller als automatisierte Frachtrechnungskontrolle: die Umstellung auf das Gutschriftsverfahren. Dabei warten Sie nicht auf Rechnungen Ihrer Transportdienstleister, sondern übermitteln selbst eine „credit note“ an ihn, in der Sie ihm die in ASSIST4 berechneten Frachtkosten gutschreiben. Das sind dann auch wirklich die Kosten, die Sie in den Raten und Offerten mit ihm vereinbart haben.

Elektronische Abrechnung beschleunigt die Abrechnung.

E-Billing Enabler: All diese Prozesse zur Berechnung und Begleichung von Frachtkosten können papierlos damit noch weitergehend automatisiert ablaufen. ASSIST4 kann Zahlungsvorgänge in Ihrem Finanzsystem anstossen, elektronische Rechnungen zum Beispiel im EDI-Format von Ihren Partnern empfangen und verarbeiten und auf demselbe Weg die erstellten Gutschriften übermitteln.

Transportkosten machen bis zu 25% der Supply Chain Ausgaben vieler Unternehmen aus.
 

Von diesen Vorteilen profitieren Sie, wenn Sie Ihre Transporte und Frachtkosten-Bearbeitung mit ASSIST4 abwickeln.

 
  • Durchgängige IT-Unterstützung aller Transportprozesse im Lager und über Unternehmensgrenzen hinweg
  • Höhere Liefertreue durch automatisierte Prozesse
 
  • Gesteigerte Prozesssicherheit und Produktivität durch standardisierte Abläufe
  • Höhere Flexibilität bei der Auswahl der Transportdienstleister
  • Optimierung von Routen und Transportketten
  • Einfache Integration und Anbindung an Transportdienstleister
 
  • Automatische Übertragung von Einlieferungslisten und Manifeste
  • Automatisierter Label- und Dokumentendruck
  • Unterstützung von multimodalen Lieferketten
  • Volle Kostenkontrolle und automatisiertes Frachtmanagement
 
 
 
 

AEB Schweiz AG | Thurgauerstrasse 105 I 8152 Glattpark (Opfikon) | Tel: +41 43 211 10 60 | Fax: +41 43 211 10 61 | info.ch@aeb.com